Startseite » Natur » Hohe Auszeichnung für Dieter Kalisch – den Mann an der Amrumer Odde…(to)

Hohe Auszeichnung für Dieter Kalisch – den Mann an der Amrumer Odde…(to)

Eigentlich ist Dieter Kalisch Hamburger, aber er setzt sich seit Jahrzehnten mit großem Engagement für den Naturschutz auf der Insel Amrum ein.

Dieter Kalisch wie ihn Amrumer und Gäste kennen...

Dieter Kalisch wie ihn Amrumer und Gäste kennen...

Von Frühjahr bis Herbst verbringen Jutta und Dieter Kalisch ihre Zeit auf der Insel und sorgen sich mit anderen Helfern des Vereins um die Geschehnisse um das Vogelwärter-Häuschen des Vereins Jordsand auf der Amrumer Odde. Dabei steht sein Handeln stets im Dialog mit den in Umwelt- und Naturschutz verbundenen Institutionen.

Für seinen selbstlosen Einsatz für den Naturschutz auf Amrum wurde er nun vom Bundespräsidenten mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Der stellvertretende schleswig-holsteinische Ministerpräsident und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Dr. Robert Habeck überreichte die hohe Auszeichnung in Kiel.

Dr. Robert Habeck  überreicht Dieter Kalisch die Urkunde...

Dr. Robert Habeck überreicht Dieter Kalisch die Urkunde...

Kalisch ist seit über 40 Jahren ehrenamtlicher Vogelwart auf Amrum. Seit 1971 engagiert er sich für den „Verein Jordsand“, seit 1976 auch als Betreuer des Naturschutzgebietes „Nordspitze Amrum“. Dabei arbeitet er eng mit den Insulanern und auch Institutionen wie der Schutzstation Wattenmeer zusammen. Dabei hat er es stets verstanden, zwischen den Belangen der Insulaner und denen des Naturschutzes zu vermitteln.

Anerkennung für Dieter...

Anerkennung für Dieter...

Dieter Kalisch hält sich regelmäßig in „seinem“ Naturschutzgebiet auf, pflegt die Bohlenstege und bietet von Frühjahr bis Herbst täglich Führungen für Feriengäste an. In den Wintermonaten kümmert er sich zudem um „gestrandete“ Kegelrobbenbabys an der Odde. Sie bedürfen einer Schutz- und Ruhezone, um ungestört von ihrer Mutter versorgt werden zu können.

 

Thomas Oelers

Bilder Paul Neukam

An dieser Stelle möchte die Redaktion von “Amrum-News” und dem “Kleinen Amrumer” alles Gute wünschen – mach weiter so Dieter…

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015