Startseite » Geschäftswelt » Zwei Jahre Thomas Cook Reisebüro auf Amrum…(to)
Lünecom

Zwei Jahre Thomas Cook Reisebüro auf Amrum…(to)

Sabina Pallas, Stephanie Beiß, Annika Meister, Susanne Meister

Sabina Pallas, Stephanie Beiß, Annika Meister, Susanne Meister

Wen zieht es bei dem grauen Novemberwetter trotz der ansonsten gemütlichen und besinnlichen Vorweihnachtszeit nicht dieser Tage gedanklich hinaus, in wärmere Gefilde. Wen es zu Hause noch nicht erfasst hat, der schwelgte während der großen Geburtstagsfeier des “Thomas Cook Reisebüro Amrum” von Sabina Pallas bereits in seinen Urlaubsträumen. Mit dem Finger auf der großen Weltkarte wurden die entferntesten Ziele erkundet – neue Reisepläne  wurden gleich geschmiedet.

Angespornt wurden die Gäste von der Hoffnung, schon mal ein Startkapital aus einem der drei Reisegutscheine, die im Gesamtwert von 600 Euro zur Verlosung standen, zu gewinnen. „Ich möchte nach New York, war für eine junge Besucherin schon klar und ihre Freundinnen pflichteten ihrem Reisewunsch bei. Andere lagen gedanklich bereits im weißen Sand und schnorchelten im warmen Wasser oder ließen sich während eines Wellnesswochenendes verwöhnen.

Für die Reiseverkehrskauffrau Sabina Pallas ist jedes Jahr des Bestehens ihres Reisebüros in Wittdün ein Grund, im ansonsten trüben November Geburtstag zu feiern. Mit der Verlosung von drei Reisegutscheinen hat sie zum zweiten Geburtstag die Messlatte schon mal recht hochgelegt. Auch die Versorgung mit Glühwein, Kinderpunsch, Würstchen und frisch gebackenen Crêpes, ließ keinen Wunsch offen. „Es herrschte eine tolle Stimmung und alle füllten fleißig Glückskarten aus“, zeigte sich die gebürtige Cuxhavenerin, die ihr Reisebüro in Preetz aufgegeben hatte und ihrer Liebe nach Amrum gefolgt war, sehr zufrieden.

Sabina Pallas und Glücksfee Annika Meister...

Sabina Pallas und Glücksfee Annika Meister...

Wer nun eine Reise plant und sich dabei Fachkompetenz vor Ort wünscht, ist bei Sabina Pallas im Thomas Cook Reisebüro in der Inselstraße 95 in Wittdün bestens aufgehoben. Aus den fünfundsiebzig Glückskarten galt es währen der Verlosung nun die drei Gewinner zu ziehen. Sabina Pallas hatte als Glücksfee eigens ihre Nachbarin Annika Meister gewinnen können. Konzentriert und mit der Spannung, wer die Gewinner wohl sein werden, verhalf die Zwölfjährige mit glücklicher Hand Christian Peters aus Süddorf zu einem Reisegutschein in Höhe von 100 Euro, Susanne Meister aus Wittdün zu einem 200 Euro schweren Gutschein und Stephanie Beiß aus Süddorf zu einem 300 Euro wertvollen Reisegutschein.

Sabina Pallas freute sich so sehr über die ermittelten Gewinner, dass sie diese sofort informierte und zwei von Ihnen zur Entgegennahme ins Reisebüro kommen konnten. „Ich habe noch nie etwas gewonnen“, platzte es aus Stephanie Beiß bei der Übergabe heraus. Die beiden Jungs und ihr Mann Björn dürfen aber mit auf Reisen zeigte sich die junge Amrumerin großzügig. Immerhin hatte ihr Mann die Idee das Los auszufüllen.

Thomas Oelers

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015