Startseite » Über Land ... » Wichteln für den guten Zweck…(kt)

Wichteln für den guten Zweck…(kt)

Jeder Euro zählt und kann der Mühle mit ihren laufenden Reparaturkosten nur helfen.

Spenden für die Mühle...

Spenden für die Mühle...

Mit diesem Gedanken organisierte Christa Seidel vom Restaurant “Achterdeck” einen Wichtelabend. Geschäftsleute aus Nebel spendeten kleine Geschenke und Gutscheine. Liebevoll verpackt und in einen Wichtelsack gesteckt konnte sich jeder Gast ab der Spende von 5,- € eine Überraschung heraus nehmen.

Eine gelungene Abwechslung bot der Wichtelabend und es kamen auf diese Weise unterstützende 300 Euro für die Amrumer Windmühle zusammen. Martin Pörksen nahm den Spendenbetrag in gemütlicher Runde im Achterdeck entgegen und freute sich über die spontane “Wichtel-Idee”. Der Vorstand des Mühlenvereines ist dankbar für jeden kleinen “Tropfen”, der auf den heissen Stein der Reparaturen fällt. “Diese wundervollen Ideen für Spenden machen die Arbeit im Mühlenverein besonders und zeigen uns, das wir es gemeinsam schaffen werden”, freut sich der Mühlenvorstand.

Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Wir waren am 25.12.2012 im Achterndeck und haben da auch einen ganzen Sack mit schönen Geschenken vor gefunden und haben uns an der Wichtelaktion geteiligt. Die Idee war doch sehr schön und wie man sieht auch etwas gebracht.

Amrumer Fotowettbewerb 2015