Startseite » Sport » Testspielsieg in Süderlügum…(md)

Testspielsieg in Süderlügum…(md)

Vergangenen Samstag bestritten die Amrumer D-Junioren ein Testspiel in Süderlügum, ohne zuvor ein einziges Mal draußen trainiert zu haben.

Amrums D-Jugend vorne

Amrums D-Jugend vorne

Neu war für die Nachwuchs-Kicker auch, dass sie mit neun Spielern anstatt sieben auf dem Platz standen. Obwohl den Insulanern anzumerken war, dass sie noch nicht eingespielt sind, konnten sie die Partie zu Beginn ausgeglichen gestalten. Aus dem Nichts fiel nach weniger als zehn Minuten die Führung für die TSV-Kicker. Are Boyens sorgte mit einem Schuss, den alle Beteiligten schon als gehalten abstempelten, für das 1:0. Nur kurze Zeit später erhöhten die Insulaner in Person von Samuel Heilmann auf 2:0. Fast im Gegenzug markierten die Gastgeber den Anschlusstreffer zum 1:2. „Da haben wir uns wieder einmal zu lange über ein Tor gefreut“, ärgerte sich Amrums Trainer Marco Wiedemann anschließend ein wenig über die Schläfrigkeit seiner Mannschaft. Doch viele Minuten blieben dem Coach nicht, um sich weiter mit dem Anschlusstreffer zu beschäftigen. Sein Team wollte den alten Abstand wieder herstellen und drückte auf das 3:1, das Stürmer Thies Hansen kurz darauf erzielte.

Dann nahmen beide Mannschaften etwas Tempo aus dem Spiel und bis zum Halbzeitpfiff passierte nicht mehr viel. Nach der Pause erspielten sich die Insulaner zahlreiche gute Tormöglichkeiten, die sie reihenweise leichtfertig herschenkten. Die Luft war raus und es schien so, als hätten sich die Kontrahenten mit dem Spielstand angefreundet. Doch Thies Hansen markierte kurz vor seiner Auswechslung den 4:1-Endstand, der die Amrumer jubeln ließ. Nach dem fairen Spiel, das die Gäste verdient gewonnen hatten, grillten beide Teams gemeinsam und erholten sich vom kräfteraubenden Match. „Es war eine tolle Veranstaltung“, sagte „D“-Trainer Marco Wiedemann hinterher und fügte hinzu: „Wir haben die Süderlügumer natürlich auch zu uns eingeladen“. Beim nächsten Aufeinandertreffen werden die Amrumer mit großer Sicherheit vorher schon mal draußen trainiert haben.
Für die D-Jugend spielten Thiemo Laß (TW), Katharina Drews, Jannis Hesse, Maarten Wiedemann, Samuel Heilmann, Are Boyens, Leene Motzke, Thies Hansen und Dewin Beiß.
Matthias Dombrowski
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com