Startseite » Über Land ... » Goldene Konfirmation…(kt)

Goldene Konfirmation…(kt)

“Wo ist nur die Zeit geblieben….als wenn es gestern gewesen wäre…”, sagten einige der diesjährigen goldenen Konfirmanden der Jahrgänge 1961-62 und 63.

Die Konfirmationsjahrgänge 1961, 1962 und 1963

Die Konfirmationsjahrgänge 1961, 1962 und 1963

Insgesamt 33 waren von Nah und Fern nach Amrum gekommen, um gemeinsame Stunden zu verbringen. Mit einer gemütlichen Schiffstour auf der “MS Eilun” begann das Wochenende.

Viele hatten sich schon lange nicht mehr gesehen, denn über ganz Deutschland hat es die Insulaner verstreut und sogar aus Frankreich wurde angereist. Es gab viel zu erzählen, zu berichten und in alten Zeiten zu schwelgen. Am Abend kamen alle goldenen Konfirmanden im St.Clemens Gemeindehaus zusammen und erfreuten sich über den Bildvortrag von Kai Quedens, der wieder viele Geschichten über Seefahrer, Amrumer und Abenteurer im Gepäck hatte.

Der Jahrgang ´62 traf sich noch zu einem Klassentreffen und freute sich ganz besonders, das auch ihr damaliger Lehrer Johannes Gedenk mit seiner Frau zu diesem Treffen extra nach Amrum gekommen war.

Zusätzliches Klassentreffen...

Zusätzliches Klassentreffen...

Am Sonntag trafen sich alle Konfirmanden zu einem gemeinsamen Gruppenfoto und gingen anschließend zum Gottesdienst. Pastorin Friederike Heinecke begrüßte die goldenen Konfirmanden und gedachte derjenigen, die nicht mehr dabei seien.

Ein Höhepunkt dieses Wochenendes war die feierliche Einsegnung, wobei der ein oder die Andere bestimmt in Gedanken auch einmal 50 Jahre zurück gegangen ist. Nach dem Gottesdienst spielte der Amrumer Posaunenchor und war begeistert, das sich zwei der goldenen Konfirmanden spontan entschieden mit zu spielen. Der Anblick einer in Friesentracht spielenden Musikerin wird nicht alle Tage gesehen und so klickten die Fotoapparate häufiger als sonst.

Konfirmation vor 50 Jahren...

Konfirmation vor 50 Jahren...

Einige der goldenen Konfirmanden sehen sich zwar täglich, da sie noch auf der Insel wohnen, doch andere leben in Norddeutschland, über die Bundesrepublik verteilt oder über Deutschlands Grenzen hinaus. “Es waren viele besondere Momente, die wir schon zusammen erlebt haben und diese jetzt noch einmal lebendig werden zu lassen war einmalig, ein sehr bewegtes Wochenende war diese goldene Konfirmation”, sagt eine Insulanerin.

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com