Startseite » Kultur » Duo Appassionata brilliert beim Gastspiel auf Amrum…(ab)

Duo Appassionata brilliert beim Gastspiel auf Amrum…(ab)

Es war wieder einmal ein herausragender Konzertabend im Norddorfer Gemeindehaus.

Duo Appassionata

Duo Appassionata

Das Duo Appassionata machte nach 2011,  zum zweiten Mal auf der Insel Amrum Station. Und die Zuschauer erlebten wieder ein Konzert von zwei Musikern in vollendeter Harmonie. Hinter dem Duo Appassionata stehen Isabell Steinbach (Violine) und Pervez Mody (Klavier). Nach ihrer Auffassung muss die klassische Musik weg vom reinen Nachspielen und ihrem etwas angestaubten Image. Der Konzertbesuch soll anregen und nicht langweilen.

Die Violinistin Isabel Steinbach war schon in jungen Jahren regelmäßige Preisträgerin verschiedener Musikwettbewerbe. Ihre Konzerttätigkeit führte sie als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin regelmäßig durch In- und Ausland. Neben den Auftritten mit ihrem Klavierpartner Pervez Mody beim „Duo Appassionta“ steht Steinbach auch regelmäßig mit ihrer Schwester Regina Steinbach als „Violinduo II Suono Vero“ auf der Bühne.

Konzertpianist Pervez Mody in Indien geboren, erhielt als vierjähriger seine erste Klavierausbildung. Sein herausragendes musikalisches Talent brachten ihm zahlreiche Ehrungen und Musikpreise ein. Mody erhielt zahlreiche Einladungen zu Konzerten und Festivals in Europa, Asien und Südamerika. Dabei spielte er sowohl als Solist als auch mit Orchester, in Musikduos und als Teil in diversen Kammermusikformationen.

Das die beiden ihr Handwerk perfekt verstehen, davon konnten sich die Zuschauer eindrucksvoll überzeugen. Auf dem Programm des Abends standen Werke von  Ludwig van Beethoven und Niels Wilhelm Gade. Das Amrumer Publikum war hingerissen von der leidenschaftlichen Musikalität und Virtuosität, mit der Isabel Steinbach und Perves Mody auf der Bühne brillierten. Folgerichtig ging das Konzert auch mit frenetischem Applaus zu Ende.
Andreas Buzalla

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015