Startseite » Schule » Mit dem Schulabschluss geht ein bedeutender Lebensabschnitt zu Ende…(ab)

Mit dem Schulabschluss geht ein bedeutender Lebensabschnitt zu Ende…(ab)

Am vergangenen Freitag fand in der Öömrang Skuul die Schulentlassung des diesjährigen Abschlussjahrgangs statt.

Festliche Worte von den Lehrern...

Festliche Worte von den Lehrern...

Und es war sicherlich nicht nur für die 13 RealschülerInnen und 4 Hauptschüler sondern auch für die stolzen Eltern und Lehrer ein ganz besonderer Tag. Mit der Zeugnisübergabe geht traditionell ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende und ein neues Kapitel im Leben der Jungen Frauen und Männer wird aufgeschlagen.

Zu dieser Abschlussfeier war auch Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier gekommen um den Schulabgängern zu ihrem Abschluss zu gratulieren. Natürlich richtete er auch die Glückwünsche seiner verhinderten Amtskollegen und des „Amts Föhr-Amrum“ aus. „Der Schullabschluss ist ein Meilenstein auf Eurem Karriereweg und ein Tag der ungetrübten Freude!“

Wie Schulleiter Jörn Tadsen zu Beginn seiner Festrede erklärte, „Ist das noch einmal der letzte Versuch die Schüler auf das nun kommende vorzubereiten“.  Für seine Rede hatte er sich in diesem Jahr für ein Bild aus dem maritimen Bereich entschieden. Denn die meisten Schüler wollen so Tadsen auf ihrem Weg die gefährlichen Untiefen und Wracks aus dem Weg geräumt bekommen um den nächsten Hafen direkt ansteuern zu können. Dass können die Lehrer natürlich nicht leisten, aber sie können so Tadsen weiter den Schülern beibringen wie man Seekarten lesen und Instrumente bedienen muss um sicher um die Gefahrenstellen herum zu manövrieren um das Ziel unbeschadet zu erreichen. Auch bei der Reisegeschwindigkeit sei es ab jetzt die Entscheidung der Schüler, wie schnell das nächste Ziel erreicht werden kann. Für jeden einzelnen Schulabgänger fand er einen passenden Vergleich wie und womit es in der näheren Zukunft weitergehen könnte. So werden sich einige erst langsam aus dem Hafen wagen um neue Ufer zu erkunden, andere dagegen würden mit schnellen Booten und Yachten schnellstmöglich auf große Fahrt gehen um neue Welten zu entdecken.  Die beiden H9 Schulabgänger Christopher Gutierrez und Arne Wolf werden dagegen noch zwei Jahre im sicheren Hafen der Schule bleiben,  um ihren Realschulabschluss zu machen.

Die Lehrer Britta Gathmann  und Rüdiger Seifert ließen in spritziger und witziger Erzählung die gemeinsame Zeit Revue passieren und konnten bei solch einer Betrachtung so manch intensiven Eindruck anführen und die eine oder andere Anekdote erzählen. Seifert hatte die Schüler zum Teil über die gesamte Schulzeit von zehn Jahren begleitet und erinnerte an seine erste Kunststunde mit den Schulabgängern. Stephan Schlichting sprach für die Kirchengemeinde Amrum die herzlichsten Glückwünsche aus.

Mit der großen Zeugnisübergabe ging der Tag und für die meisten auch dieser erste wichtige Lebensabschnitt zu Ende. Als Beste R10-Schülerin durfte sich Svea Jürgensen  über einen herausragenden Zeugnisschnitt von 1.0 freuen.

Die Abschlußklasse...

Die Abschlußklasse...

Abschlussschüler und Abschlussschülerinnen der R10:

Aenne Andresen, Mats Blome, Hanna-Sophia Brinkmann, Hanne Dethlefsen, Svea Jürgensen, Tom Julius Kristensen, Oke Martinen, Jasmin Peters, Jette Tadsen, Nanning Tadsen, Josina Sophie Theus, Sven Tieze, Christopher Wenzel

 

Abschussschüler und Abschlussschülerin der H 9:

Christopher Gutierrez, Lukas Johannsen,Aileen Peters, Arne Wolff

Andreas Buzalla

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com