Startseite » Über Land ... » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

In der  vergangenen Woche haben mit dem Open Air von Ratatöska auf dem Wittdüner Strand und dem Jubiläums-Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Süddorf-Steenodde zwei sehr erfolgreiche Außenveranstaltungen und mit Hans Scheibner und Katja Ebstein zwei außerordentliche Kultur-Highlights auf Amrum stattgefunden.

Nun folgt eine Woche, in der die Naturzentren und der Naturschutz in den Vordergrund rücken. Heute, 17.7., ist der Zweimaster „Beluga II“ von Greenpeace an der Steenodder Mole angelandet, um unsere Gäste zur Besichtigung und für Informationen Willkommen zu heißen.

Am Donnerstag, 18.7., feiert die Schutzstation Wattenmeer ihr 50-jähriges Bestehen. An der Wittdüner Wandelbahn findet dazu ein Aktionstag statt. Ab 14.00 Uhr können Kinder sich auf einer Watt- und Strandrallye behaupten, um 17.00 kommen „Frank und seine Freunde“, u.a. mit dem Zappeltier, um eine tolle Mitmachshow zu präsentieren. Um 18.00 Uhr werden die Rallye-Gewinner ermittelt, gegen 19.00 Uhr können sich die Erwachsenen dann bei Live-Musik mit dem Gerrit Hoss Duo vor der „Strandbar am Kniep“ entspannen und den Tag ausklingen lassen.

Frank und Zappel in Aktion...

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, 20.7., feiert dann das Naturzentrum Norddorf am Strandübergang (auf dem „Strandparkplatz“) sein 25-jähriges Jubiläum. Der Öömrang Ferian lädt zu Speis und Trank, um 15.00 Uhr kommen „Fug und Janina“ – bekannt aus der Kika-Sendung „Wissen macht Aah“ – mit einer Show für Kinder, ab 16.30 Uhr wird das Amrumer Folkduo „Querbeet“ aufspielen und gegen 19.00 Uhr klingt dann der Tag aus mit einem Konzert des Andrew Martin Duos – auch sie sind auf Amrum bekannt durch ihre Teilnahme an der „Amrumer Kultour“. Natürlich ist tagsüber das Naturzentrum auch zur Besichtigung geöffnet.


 

 

 

 

 

 

 

Neben soviel Open Airs in der Amrumer Natur gibt es natürlich auch Kultur: Am Freitag, 19.7., präsentiert der Sportschau-Moderator Gerhard Delling, zusammen mit Günter Netzer Grimme-Preisträger, sein aktuelles Buch „50 Jahre Bundesliga“. Im lockeren Ambiente wird er ab 20.00 Uhr im Haus des Gastes seine persönlichen Highlights und Erlebnisse erzählen. Mein Tipp: ein Muss für Fußball-Interessierte! Karten gibt es in allen Büros der AmrumTouristik, Restkarten an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.


 

Das war natürlich nur eine subjektive Auswahl der Veranstaltungen der nächsten Tage. Und natürlich geht es laufend weiter… deshalb auf bald!

 

Herzliche Grüße von der sommerlichen Trauminsel mit den moderaten Temperaturen

 

Michael Hoff

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Amrumer Fotowettbewerb 2015