Startseite » Über Land ... » Insel-Kindergarten Flenerk Jongen auf dem Weg zur Kita

Insel-Kindergarten Flenerk Jongen auf dem Weg zur Kita

Den Startschuss für das neue Betreuungsgesetz, das ab dem 1.8.2013 für die Kinder ab 1 Jahr das Recht auf einen Kita-Platz sichert, ist auch auf Amrum bei den Flenerk Jongen gefallen.

Die Elfe Finola Glöckchenklang besuchte den Kindergarten und verzauberte die Kleinen und Größeren

Die Elfe Finola Glöckchenklang besuchte den Kindergarten und verzauberte die Kleinen und Größeren

Seit Wochen befasste sich der Insel-Kindergarten mit den bevorstehenden Veränderungen. Mit viel Einsatz und Flexibilität in Kombination mit ausgebildeten Fachkräften für frühkindliche Pädagogik, konnte erfolgreich eine neue Krippengruppe für die 1-2 Jährigen entstehen, die den Bedarf auf der Insel deckt. Die bisherige Gesamtstruktur der Flenerk Jongen, der seit 1998 besteht, musste dafür jedoch umgestellt werden. “Wir sind eine Elterninitiative und somit sehr an der Zusammenarbeit mit den Eltern interessiert, wenn sich Konzepte bei uns ändern”, berichtet der erste Vorsitzende des Kindergartens Tobias Lankers.

So wurde gemeinsam mit dem Vorstand, Mitarbeitern und Eltern die Umstrukturierung geplant und beschlossen. Es ist eine Krippen-, zwei Familiengruppen und eine Gruppe für die älteren Kinder entstanden. Einige der Kinder mussten ihre gewohnten Gruppen verlassen, doch eine zauberhafte Überraschung wartete auf sie.

Die Elfe Finola Glöckchenklang besuchte den Kindergarten und verzauberte die Kleinen und Größeren. Mit Geschichten, Glöckchen und einer wundervollen Verkleidung machte die Elfe den Kindern ihren Umzug zu einem ganz besonderen Ereignis. Mit einer Brise Elfenstaub um die Ohren freuten sich alle auf ihre neuen Spielkameraden und einen spannenden Neubeginn. Mit leuchtenden Augen und noch verzauberten Kindern ging es in den Kindergarten Alltag über.

“Wir freuen uns sehr, den Bedarf für Krippenkinder auf der Insel decken zu können”, freut sich der Vorstand. Die Kinder tobten durch ihre neuen Gruppen und warten nun gespannt auf das bevorstehende Kindergarten Sommerfest, das am Sonntag, den 25.August von 14-17 Uhr auf dem Kindergarten Gelände statt finden wird.
Für weitere Informationen rund um den Kindergarten : www.flenerk-jongen.de

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Ein Kommentar

  1. Toller Artikel! Ich kann mir die fröhlichen Kinderaugen vorstellen und bin nach wie vor ein großer Fan von unserem Amrumer Kindergarten. Unsere Kinder hatten da eine wundervolle Zeit…
    Für die ehrenamtliche Arbeit der Eltern im Vorstand sollten alle dankbar sein, ebenso für die aufopferungsvolle und liebevolle Arbeit der Erzieherinnen. Großes Lob!!

Amrumer Fotowettbewerb 2015