Startseite » Politik » Fachthemen mit Inselschwerpunkt Amrum werden im Fachausschuss Amrum behandelt…(to)

Fachthemen mit Inselschwerpunkt Amrum werden im Fachausschuss Amrum behandelt…(to)

Im Zuge der neu konstituierten kommunalpolitischen Gremien auf Gemeinde- und Amtsebene galt es auch für den Fachausschuss Amrum einen neuen Vorsitzenden zu wählen.

vl. Jürgen Jungclaus, Elke Dethlefsen, Bernd Dell-Missier, Peter Koßmann, Christoph Decker.

vl. Jürgen Jungclaus, Elke Dethlefsen, Bernd Dell-Missier, Peter Koßmann, Christoph Decker.

Der bisherige Vorsitzende des Gremiums Jürgen Jungclaus, der auch für diese Legislaturperiode für den Vorsitz vorgeschlagen wurde, erklärte sich bereit, auch für weitere fünf Jahre diesem Gremium vorzusitzen.

Für die Wahl des Vorsitzenden übergab Wittdüns Bürgermeister den Wahlvorgang an Norddorfs Bürgermeister Peter Koßmann, der nach Jungclaus das älteste Mitglied im Fachausschuss ist. Erwartungsgemäß gestaltete sich das Votum einstimmig bei eigener Enthaltung. „Mal sehen, was wir in den nächsten fünf Jahren alles beschicken können“, zeigte sich der frisch Gewählte optimistisch.

Auf alle Fälle werde man, anders als bisher gehalten, vor den Sitzungen des Haupt-, Finanz-, und Amtsausschusses des Amtes Föhr-Amrum tagen, beschrieb der Vorsitzende eine beschlossene Neuerung. Damit könne man bereits geplante Inhalte und spezielle Themen im Vorfeld erörtern.

Der Fachausschuss Amrum wurde, genauso wie der Fachausschuss Föhr, im Zuge der Ämterfusion gebildet. Die Fachausschüsse sollen inselspezielle Themen und Aufgaben, die in ihrer Abwicklung keinen Einfluss auf den Amtsausschuss haben abarbeiten. Auf Amrum gehören dazu zum Beispiel die Gemeindefeuerwehren, das Jugendzentrum, der Kindergarten Flenerk Jongen und die DRK-Pflegestation.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Peter Koßmann gewählt. Als bürgerliche Mitglieder wurden die Gemeindevertreter Christoph Decker, Elke Dethlefsen und Christian Klüßendorf (verhindert) verpflichtet. Dem Fachausschuss gehören Kraft ihres Amtes die drei Inselbürgermeister, die bürgerlichen Mitglieder und die Amtsvorsteherin Heidi Braun an.

Thomas Oelers

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015