Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Pünktlich nach Ende der „Hauptsaison“ im Veranstaltungsbereich, mit in diesem Jahr vielen Open Air Veranstaltungen, macht die Sonne eine schöpferische Pause und die Pflanzenwelt muss dieser Tage nicht dursten. Dementsprechend haben sich seit letzter Woche die Veranstaltungen mehr nach Innen verlagert, und sie waren sehr erfolgreich! So hatten sowohl das „Jaurena Ruf Project“ als auch die „Elbfräulein“ jeweils rund 200 begeisterte Zuschauer, heute geht es weiter mit der Abschieds-Tournee von René Kollo, um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus.

Morgen, Dienstag, 10.9., kommt das letzte Puppentheater vor den Herbstferien. Die Wyker Puppenbühne spielt „Rumpelstilzchen“ für Kinder ab 4 Jahre um 15.00 Uhr, ebenfalls im Norddorfer Gemeindehaus. Einlass ist ab 14.00 Uhr, Kinder und Erwachsene zahlen 5,- EUR Eintritt.

Leider wird die „MS Deutschland“ am selben Tag (10.9.) nicht wie erhofft, vor der Südspitze vor Anker gehen – wetterbedingt hat die Reederei den Halt vor Amrum abgesagt…mein Tipp: der Spaziergang um die Südspitze ist auch ohne „Traumschiff“ am Horizont sehr reizvoll, also auf jeden Fall einen Spaziergang wert!

Stattfinden wird hingegen die Amrumer Kultour: am Donnerstag, 12.9., sind zum zehnten Mal 5 verschiedene Musik-Formationen unterwegs über die Insel, um in 5 Gaststätten/Cafés nacheinander von 13.00 bis 17.00 Uhr Kurzkonzerte zu spielen, so dass die Zuschauer entweder einer Band folgen können oder an einem Spielort nacheinander die 5 Formationen erleben können. Die Spielorte sind: Norddorf, „Strand 33“, Nebel, „Strandpirat“ und „Döörnsk & Köögem“, Steenodde, „Likedeeler“ und Wittdün, „Pustekuchen“. Die Bands sind: „Crazy Horst“, „Roast Apple“, Gerry Doyle, „Sasa & der Bootsmann“ und „Duo St. Pauli“. Der Eintritt ist jeweils frei. Den krönenden Abschluss bietet dann das große Finale mit allen Gruppen ab 19.30 Uhr in der „blauen Maus“ in Wittdün (Eintritt 8,- EUR), dort geht es bis in den späten Abend und anschließend gibt es traditionell eine „Jam Session“, einen spontanen Mix aus Akteuren der Gruppen, die zusammen „Klassiker“ interpretieren…dabei kann es spät und sehr gemütlich werden. Mein Tipp: das muss man unbedingt einmal erlebt haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Ende der Woche erwartet uns dann als Höhepunkt ein besonderes Klassik-Konzert, am Freitag, 13.9. um 20.00 Uhr im Gemeindehaus, Norddorf: Shigeko Takeya aus Japan und Jozef Podhoransky aus Bratislava/Slowakei spielen Klavier und Cello, ein Hochgenuss für das klassisch interessierte Publikum. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Brahms und Schubert. Das Duo gastiert bereits seit Jahren auf Amrum und Spielt stets auf hohem Niveau. Der Eintritt kostet im Vorverkauf – in allen Büros der AmrumTouristik – 13,- EUR und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr 15,- EUR. Es fährt der kostenlose Sonderbus zur Veranstaltung um 19.00 Uhr ab Wittdün, ca. 19.10 Uhr ab Nebel und zurück nach der Veranstaltung.

Der September ist traditionell der Monat, wo sich Läufer und Läuferinnen aus ganz Deutschland treffen, um „Rund um Amrum“ über 28,5 km eine der landschaftlich reizvollsten Laufveranstaltungen zu erleben, dieses Jahr am Samstag, 21.9. mit Start und Ziel am Nebeler „Honigparadies“, doch davon wird später berichtet.

Herzliche Grüße vom langsam herbstlichen Amrum

Ihr Michael Hoff

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com