Startseite » Über Land ... » Regenschauer und Hagelkörner…(kt)

Regenschauer und Hagelkörner…(kt)

Das Herbstwetter hielt Amrum gestern fest im Griff.

Herbstliches Wetter...

Herbstliches Wetter...

Im Minutentakt jagte ein Regenschauer den nächsten Hagelsturm. Die Insel zeigte sich von ihrer stürmisch herbstlichen Seite und ließ keinen Zweifel daran, dass sich der Sommer verabschiedet hat. Nach einer regnerischen Nacht brachte auch der Morgen heftige Regenfälle mit sich und die Gemeindemitarbeiter hatten allerhand zu tun, damit die Strassen nicht “untergingen”. In Wittdün, Süddorf, Nebel und Norddorf gab es zum Teil knietiefe Pfützen.

So stimmungsvoll die gewaltigen Wolkenbildungen Fotografen begeisterten, so plötzlich überraschten heftige Regenschauer die Spaziergänger, die sich schnellst möglichst in die Inselcafés retteten. Bei Pharisäer und einer gemütlichen Tasse Tee konnte das Wetter besser von drinnen beobachtet werden. Einzelne Sonnenstrahlen brachten kurzzeitige Hoffnung auf eine Besserung des Wetters, doch leider hielt dies nicht lange an und wurde von dem nächsten Regenguss wieder zerschlagen. Der sonst sonnig-goldene Herbst lässt also noch auf sich warten. Ein paar kleine Eindrücke mit Regenbogen und gewaltigen Wolkenformationen zeigten jedoch, das auch ein stürmischer Tag etwas berauschend schönes haben kann 😉

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Ein Kommentar

  1. Hallo Kinka,
    gratuliere wieder für diese traumhaften, stimmungsvollen Bilder, die nur eine Insel zeigen kann. Vor allen Dingen die Fotografin. Viele Grüsse aus Bleckede-Elbe.
    Eva Stoye

Amrumer Fotowettbewerb 2015