Startseite » Kultur » Hoffi informiert…

Hoffi informiert…

Im Oktober erwarten uns die Herbstferien und mit den Feriengästen erwarten wir auch schöne Veranstaltungshighlights, von denen ich jetzt die wichtigsten herausstellen möchte.

Am Freitag, 4.10., erwartet uns mit „Windstärke Moin“ eine aus Dorffesten und Open Airs bekannte Band, die sich dieses Mal allerdings von einer anderen Seite zeigen möchte: Sie bietet wunderschöne Cover-Songs aus dem Bereich Swing/Jazz, und das im Unplugged-Stil. Die Veranstaltung hat einen ungewöhnlichen Rahmen, wir bezeichnen es als „Open Air unter´m Dach“ im Norddorfer Gemeindehaus. Für die Zuschauer bedeutet das, dass der Eintritt frei ist und es sehr voll werden kann. Deshalb werden neben ein paar Sitzplätzen vorwiegend Stehplätze angeboten. Diese Form der Veranstaltung ist auch für uns neu, wir dürfen mal gespannt sein, wie der Rahmen funktioniert. Das Konzert startet um 20.00 Uhr, Ende offen…

Ulla Meinecke mit Band

Ulla Meinecke mit Band

Am Donnerstag, 10.10., 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus, kommt dann Ulla Meinecke mit Band auf Tour bei uns vorbei. Ulla Meinecke hatte ihre größten Erfolge in den 80er-Jahren, in denen sie mich mit ihrer „Tänzerin“ am meisten beeindruckte. Ulla Meinecke war vor ein paar Jahren bereits auf Amrum, seinerzeit für eine Lesung ihrer Autobiographie. Nun kommt sie für ein richtiges Konzert und sorgt mit „Songs & Stories“ für ein Top-Highlight im Herbst auf Amrum. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 19,- und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr 22,- EUR, Vorverkauf ist in allen Büros der AmrumTouristik. Es fährt der kostenlose Sonderbus um 19.00 Uhr ab Wittdün, ca. 19.10 Uhr ab Nebel, zurück nach der Veranstaltung.

Carrie Rodriguez

Carrie Rodriguez

Am Montag, 14.10, erwartet uns mit Carrie Rodriguez eine mexikanisch-amerikanische Künstlerin auf Europa-Tour, die mit selbst geschriebenen Folk-Songs das Publikum begeistert, und wenn sie sich dabei selbst auf der Geige begleitet, bietet sich ein attraktives Konzert für Ohr und Auge. Sie startet um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus, Karten kosten 15,- EUR (Vorverkauf und Sonderbus wie bei Ulla Meinecke).

Am Donnerstag, 17.10, kommen im Norddorfer Gemeindehaus um 20.00 die Klassik-Fans auf ihre Kosten. Das renommierte „Beethoven-Duo“, Alina Kabanova am Klavier und Fjodor Elesin am Cello, lässt das Publikum eine Reise durch die Geschichte der „Tänze der Welt“ von Gavotte zu Tangoerleben, ein vielseitiges und attraktives Programm, bei dem Klassik-Liebhaber jenseits von Beethoven und Mozart viele weitere Komponisten erleben können. Das Konzert kostet 15,- EUR (Vorverkauf und Sonderbus wie bei Ulla Meinecke).

Beethoven-Duo

Beethoven-Duo

Das meistbesuchte und damit größte Herbst-Highlight bietet aber das Amrumer Kinderprogramm – wenn das Wetter einigermaßen mitspielt: um 19.00 Uhr starten an der AmrumTouristik Norddorf (Busendhaltestelle Mitte) wieder die „Glühwürmchen“, das sind viele, viele Kinder und noch mehr Eltern und Verwandte mit ihren Laternen auf einem Spaziergang mit lustigen Stationen. Besonders schön werden die „Glühwürmchen“, wenn die Kinder sie selbst gebastelt haben – die Gelegenheit haben sie in jeder Gemeinde am Mittwoch und Donnerstag, die genauen Termine der „Glühwürmchen-Werkstatt“ entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“. Laternen können natürlich auch vor dem Lauf gegen UKB erworben werden, ab 18.30 Uhr im Lesesaal der AmrumTouristik.

Damit ist der Herbst auf Amrum noch nicht vorbei, doch davon werde ich später berichten.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst auf Amrum – oder wenigstens auf „Amrum News“, dort können Sie sich Ihrer Lieblingsinsel verbunden wissen, auch wenn Sie nicht vor Ort sein können..

Ihr Michael Hoff

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Ein Kommentar

  1. Die Veranstalltungen höhren sich gut an.Leider kommen wir erst 2014 im März.Trotzdem viel erfolg und spaß.

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com