Startseite » Über Land ... » Konstruktiver Erfahrungsaustausch beim Veranstalter-Treffen 2013 auf der Insel Amrum…

Konstruktiver Erfahrungsaustausch beim Veranstalter-Treffen 2013 auf der Insel Amrum…

Traditionell einmal im Jahr treffen sich die Veranstaltungsabteilungen der großen Urlaubsdestinationen an der Nordseeküste Schleswig-Holstein zu einem umfangreichen Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Die Veranstaltungsabteilungen der großen Urlaubsdestinationen...

Die Veranstaltungsabteilungen der großen Urlaubsdestinationen...

Das erstmals über zwei Tage stattfindende Veranstalter-Treffen, fand in diesem Jahr auf der Nordseeinsel Amrum statt. Mitarbeiter der Tourismuszentrale St.Peter-Ording, der Tourismus Marketing Service Büsum GmbH, der Insel Sylt Tourismus-Service GmbH und der Föhr Tourismus GmbH waren der Einladung von AmrumTouristik-Veranstaltungsleiter Michael Hoff gefolgt und auf die kleine Insel mit der großen Freiheit gekommen.

Zu Beginn des Treffens stand traditionell erst einmal eine kleine Besichtigungstour des Veranstalter-Ortes auf dem Programm. Nach einem Besuch des Wahrzeichens der Insel, dem Amrumer Leuchtturm, von wo sich die Veranstaltungskollegen einen schönen Überblick über die gesamte Insel machen konnten, besichtigten die Teilnehmer natürlich auch einige von der AmrumTouristik genutzten Veranstaltungsräume und Eventflächen. Dazu gehörten z.B. die Nordseehalle und die Wandelbahn in Wittdün, das Haus des Gastes in Nebel oder das Gemeindehaus und die Veranstaltungsfläche am Strandübergang Norddorf.  Ganz nebenbei genossen sie dabei auch einen Blick über den berühmten Amrumer Kniepsand, der zu den breitesten Sandstränden in Europa zählt.

Erfahrungsaustausch in den Tagungsräumen des Hotels Seeblick...

Erfahrungsaustausch in den Tagungsräumen des Hotels Seeblick...

Im Anschluss an die Besichtigungstour, stand an den folgenden anderthalb Tagen ein allgemeiner Erfahrungs- und Gedankenaustausch der Veranstaltungsabteilungen auf dem Programm. Nach einer einleitenden Vorstellung der Veranstaltungsabteilung der AmrumTouristik stiegen die Teilnehmer dann in lockerer Atmosphäre in die Diskussionen ein. Themen waren dabei u.a. ein ausführlicher Rückblick über den Saisonverlauf 2013, Pläne und Aussichten für die Saison 2014 sowie einige organisatorische Themengebiete. Darüber hinaus wurde auch über die Erfahrungen mit verschiedenen Veranstaltungen und Künstlern / Musikern sowie über die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit gesprochen. Auch die Chancen von möglichen Synergieeffekten, z.B. durch Anschlussveranstaltungen der Künstler in den anderen Urlaubsdestinationen, wurden erörtert. Natürlich wurde bei dieser Gelegenheit auch die eine oder andere Veranstaltungsempfehlung oder so mancher potentielle Geheimtipp weitergegeben. Nach Angaben der Teilnehmer war es ein sehr konstruktives Veranstalter-Treffen.

Als die Teilnehmer die Insel dann mit der letzten Fähre wieder verließen, hatten sie viele neue Eindrücke und so manchen Veranstaltungstipp mit im Gepäck. Der eine oder andere kann die neugewonnenen Erkenntnissen und Empfehlungen sicherlich auch schon sehr zeitnah in seine Planungen mit einbeziehen, da in den kommenden Wochen größtenteils die Verträge mit den Künstlern für die nächste Saison abgeschlossen werden und das Veranstaltungsprogramm für 2014 geplant und vorbereitet wird.

Zu den Entdeckungen der vergangenen Saison im Amrumer Veranstaltungskalender zählen sicherlich u.a. der international renommierte Boogie-Woogie- Blues und Jazz-Pianist Silvan Zingg und die A- Capella-Comedy-Gruppe LaLelu. Sie schafften es bei ihren Konzerten im Norddorfer Gemeindehaus das insulare Publikum vor Begeisterung von den Stühlen zu reißen. Aber auch beim Veranstaltungsprogramm 2014 wird sowohl den Einheimischen als auch den Gästen wieder einiges geboten. Neben traditionellen Veranstaltungen wie den Leuchtturmtagen oder den bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebten Open-Air Konzerten sind auch wieder zahlreiche Highlights geplant. Dazu zählen nach jetzigem Stand u.a. ein weiteres Gastspiel von LaLeLu oder dem Comedian Bernhard Hoecker. Außerdem sind auch Konzerte von Katja Ebstein oder Justus Frantz in Planung.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm 2014 werden rechtzeitig im Internet unter www.amrum.de veröffentlicht.

 

Andreas Buzalla

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com