Startseite » Geschäftswelt » Naturkostfachgeschäft Bio-Düne auf dem Freiwilligen Prüfstand…(kt)

Naturkostfachgeschäft Bio-Düne auf dem Freiwilligen Prüfstand…(kt)

“Bio steht drauf… Ist auch Bio drin?” Diese Frage brauchen Sie sich auf Amrum nicht stellen, denn das Naturkostfachgeschäft Bio-Düne von Christoph Mossmann hat sich gerade wieder einer Sortimentskontrolle unterzogen, bei der alle Produkte und ihre Auswahl genau unter die Lupe genommen wurden.

Christoph Mossmann mit Christian  Strohmeyer

Christoph Mossmann mit Christian Strohmeyer

Seit 1999 gibt es in Wittdün die Bio-Düne, ein Naturkostfachgeschäft mit Vollsortiment, d.h. von Brot und Backwaren über Käse und Milchprodukte, Milchersatzprodukte, Säfte und Mineralwasser, Vegetarisches und Veganes, Kochzutaten wie Öle, Reis, Linsen, Nudeln, Mehl, Zucker bis hin zu Obst und Gemüse. Als kontrolliertes Fachgeschäft hält auch die Bio-Düne alles vor, was zum alltäglichen Leben gebraucht wird, selbst ökologische Reinigungsmittel, Drogerieartikel bis hin zum Toilettenpapier.

Christian  Strohmeyer vom Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. kommt alle zwei Jahre in das Naturkostfachgeschäft von Amrum, um sich die Zutatenlisten und Öko-Zertifikate der Lieferanten anzuschauen. Ebenfalls werden dabei der Warenfluss und die Etiketten an den Regalen kontrolliert. Dritter Schwerpunkt ist die Prüfung des Ladensortimentes, mit dem sicher gestellt wird, dass alle für eine vollwertige Ernährung benötigten Lebensmittel vorrätig sind.

Diese Sortimentskontrolle basiert auf den Richtlinien der Interessenvertretung der deutschen Naturkostbranche. Die dem Verband angehörigen Naturkostfachgeschäfte lassen sich freiwillig alle zwei Jahre auf Einhaltung dieser Richtlinien kontrollieren, was einmalig im deutschen Lebensmittelhandel ist.

Während der normalen Öffnungszeiten der Bio-Düne kam Christian Strohmeyer und beantwortete gerne auch Fragen von Kunden und Besuchern zu Bio-Produkten. Im Fokus der Kontrollen vom BNN stehen jedoch nicht nur die Fachhandelsgeschäfte, sondern auch die Öko-Landwirte und deren Verarbeitungsbetriebe. So können sich die Verbraucher sicher sein, das von Anfang bis zum Kauf nicht nur Bio drauf steht, sondern auch Bio drin ist!

In der Amrumer Bio-Düne hat Christoph Mossmann sein Sortiment in den letzten Jahren noch mit umfangreichen Geschenkartikeln erweitert. Dazu zählen pflanzengegerbte Schaffelle, Fellschuhe, Holzspielzeug, Bienenwachskerzen aus schleswig-holsteinischer Produktion, vorgewaschene synthetikfreie Wollsocken, Handschuhe, Schals und Mützen  aus deutscher Produktion, Umweltschutzpapierwaren, Bürsten und Haushaltswaren aus Holz und Naturborsten, Naturseifen, ökozertifizierte Kuscheltiere und eine Auswahl an Kinder- und Ernährungsbüchern.

Für viele Amrumer und Gäste ist die Bio-Düne zu einer wichtigen Institution geworden, die sich über die letzten Jahre mit ihrem Sortiment und der Qualität auf der Insel einen festen Platz verschafft hat.

Im nächsten Jahr freut sich Christoph Mossmann mit seiner Familie und seinem Team das fünfzehnjährige Jubiläum feiern zu können.

Kinka Tadsen
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

2 Kommentare

  1. Lieber Christoph,

    einkaufen in der Bio-Düne ist immer wie nach Hause kommen. Dein Sortiment ist sehr gut sortiert. Dein Team und Du machen (soweit machbar) alle Wünsche wahr. Nun mal auf diesem Weg eine ganz herzliches DANKESCHÖN:) Valena und Leonard

  2. Macht mir besondere Freude in der Bio-Düne einzukaufen – weil, ein Kaufmannsladen vom alten Schlag: Nur gutes, bestmöglich sortiert, anmutend präsentiert und an der Kasse ein Mensch, der nicht drängt. Schön – dass es Euch gibt.

Amrumer Fotowettbewerb 2015