Startseite » Schule » Neues aus Malente…(Lia)

Neues aus Malente…(Lia)

Über Seile springen, sich über eine aufrecht stehende Matte rollen. So sieht das Thema des zweiten Tages in Malente aus. Tarzan ist das Vorbild, so hangeln sich die Schüler an Seilen durch die riesige Halle, die dafür viel Platz bietet.

Basketballcrack Gerret

Basketballcrack Gerret

Kleine Verletzungen lenken die Schüler nicht ab, jeder möchte weiter an Geräten hangeln oder Bälle schießen. Wieder wurden Jungen und Mädchen in getrennte Gruppen gebracht, erneut in getrennten Räumen trainiert.
Alcatraz, so heißt das heutige Lieblingsspiel. Die Insel Alcatraz hat eine Zelle, in welcher  die Schüler eingesperrt sitzen. Über eine Wand aus Laserstrahlen klettern, einen Burggraben überqueren, einen Fluss voller Krokodile durchschwimmen und in einem Tunnel bis zum rettenden Fluchtwagen herumkriechen gilt es heute zu schaffen. (freie Vorstellungen erlaubt)

Am Nachmittag wird erneut die Arbeit mit einem Handball trainiert. Wie beim Eierlaufen balancieren die Schüler den Volleyball auf den Händen, schlagen ihn auf den Boden auf. Wer schafft es ihn am höchsten zu katapultieren? Heute muss es erreicht werden, einen geworfenen Ball kurz vor dem Aufkommen auf dem Hallenboden mit der oberen Handfläche zu erwischen.
,,Bälle fest”, ist der so oft gerufene Satz um Ruhe einkehren zu lassen, denn hin und wieder müssen doch noch einige Tipps gegeben werden.

In den Pausen zwischen den Sportstunden proben die Klassen einen Tanz zu Hip-Hop Musik. Tanzschritte werden selber zusammengestellt und Lieder alleine ausgesucht. Am Ende der Woche stellen die Schüler sich ihre Tänze gegenseitig vor.

Lia Hasenclever

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Lia Alexandra Hasenclever

Lia Alexandra Hasenclever ist am 1. März 2000 in Hamburg geboren. Seit 2007 lebt sie mit Ihrer Familie auf Amrum und besucht die Öömrang Skuul. Schreiben ist Lias Leidenschaft -so war der Weg zu den Amrum-News vorprogrammiert... Seit Ende 2013 berichtet sie über alles interessante und wissenswerte aus unserer Inselschule.

Ein Kommentar

  1. Toll!

    Hier scheint die Schul(sport)welt noch in Ordnung zu sein!
    In SH-Festland leider nicht mehr – meine Realschule ist abgeschafft,
    mit dem Erfolg, dass alles den Bach herunter geht.

    Wie ihr es macht – So ist es richtig, viel Erfolg!

    D. Annies

Amrumer Fotowettbewerb 2015