Startseite » Über Land ... » Alle guten Dinge sind drei…(kt)

Alle guten Dinge sind drei…(kt)

Alle guten Dinge sind Drei…

Amrum hat sich auf die Vorweihnachtszeit eingestellt.

Tannenbaumverkauf am Sportplatz in Nebel, auch die ganz Kleinen waren fleißig dabei den schönsten Baum auszusuchen
Tannenbaumverkauf am Sportplatz in Nebel, auch die ganz Kleinen waren fleißig dabei den schönsten Baum auszusuchen

Der traditionelle Tannenbaumverkauf der Edeka Märkte am Sportplatz läutete das zweite Adventswochenende auf der Insel ein. Groß und Klein waren gekommen, um den schönsten Weihnachtsbaum für sich auszusuchen. Fast 200 Bäume fanden ein neues zu Hause. Wer sich an diesem Tag noch nicht entscheiden konnte, hat die Möglichkeit noch Weihnachtsbäume an den Edeka in Wittdün, Nebel und Norddorf zu bekommen. Der Amrumer Rotary Club sorgte mit Glühwein und Bratwurst für das leibliche Wohl.

Die Amrumer Schüler sammelten mit den Einnahmen aus Waffeln und Kinderpunsch für die Öömrang Skuul und erfreuten damit auch die kleinen Weihnachtsbaumjäger. Im Jugendzentrum nebenan hatten die Jugendlichen Kuchen für kleines Geld und für den guten Zweck gebacken. Viele Besucher machten dort eine Pause von der Tannenbaumauswahl und erfreuten sich an dem abwechslungsreichen Kuchenbuffet.

Ein echtes Familienlebens war der Tannenbaumverkauf, bei dem Alle mit einem stolzen Lächeln und dem jeweils schönsten Weihnachtsbaum nach Hause gingen.

Weihnachtlicher Flohmarkt im Insel-Kindergarten "Flenerk Jongen" ...

Weihnachtlicher Flohmarkt im Insel-Kindergarten "Flenerk Jongen" ...

Gefolgt wurde das Event am nächsten Tag vom weihnachtlichen Flohmarkt im Kindergarten “Flenerk Jongen” und einem Weihnachtsbasar in der Nebeler Post “Wein & Meehr”. Fast fünfzehn Flohmarktstände sorgten im Kindergarten für abwechslungsreiche Verkaufstische an denen sich viele Besucher jeden Alters tummelten. Die Eltern hatten wieder viele Kuchen gebacken und auf einen Klönschnack zwischen Spielzeug kaufen, Textilien anprobieren und Sachen suchen, die man gar nicht brauchte trafen sich alle an den kleinen Tischen und Stühlen im großen Ruheraum, dessen Lautstärkepegel um einiges höher als gewöhnlich war.

Weihnachtsmarkt in der Post in Nebel...

Weihnachtsmarkt in der Post in Nebel...

In der Post lagen herrliche Düfte von Apfelpunsch, heissem Caipirinha (Anmerkung der Redaktion: lecker!) und Schmalzbroten in der Luft. Zwischen selbstgebastelter Weihnachtsdeko, kunstvoller Töpferei und Aquarellmalerei gab es ein gemütliches Beisammensein. Insulaner und Gäste waren gekommen, um sich ein bisschen in den Zauber der Vorweihnachtszeit fallen zu lassen. Eingestimmt auf die Weihnachtszeit können sich jetzt alle auf den bevorstehenden Weihnachtsmarkt beim Hotel Seeblick freuen, der über das kommende Wochenende 13.-15.12 von 13-18 Uhr in Norddorf statt findet.

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015