Startseite » Über Land ... » Ehrungen und viele gemeinsame Unternehmungen…(kt)

Ehrungen und viele gemeinsame Unternehmungen…(kt)

Der Ortsverein Amrum des Sozialverbandes Deutschland lud zum alljährlichen Adventskaffee in das Romantik Hotel Hüttmann ein.

Die Flenerk Jongen sangen Weihnachtslieder...

Die Flenerk Jongen sangen Weihnachtslieder...

Bei Kaffee und Kuchen begrüßte Vorsitzende Inge Sarsfield die Mitglieder und freute sich, das so viele der Einladung gefolgt waren. Eigentlich sollte das Beisammensein früher statt finden, doch der Sturm “Christian” hatte dem Ortsverein einen windigen Strich durch den Termin gemacht.

Inge Sarsfield hatte eine kleine Diashow mit Bildern aus den Ausflügen der letzten vier Jahre zusammen gestellt. Man wunderte sich, doch auf den Bildern sah es so aus, als wenn immer sonniges Wetter gewesen wäre. Gute Laune und interessante Ausflugsziele waren ebenfalls immer bei den Unternehmungen dabei. Im Frühjahr wird es das nächste Mal losgehen und das Ziel wird irgendwo in der holsteinischen Schweiz liegen.

An diesem Nachmittag schien zwar nicht die Sonne, aber die Kinder des Kindergartens Flenerk Jongen nahmen die Mitglieder mit auf eine kleine Weihnachtsreise. Drei Lieder sangen Susanne Jensen und Andrea Hölscher mit ihren Kleinen und bekamen nicht nur Beifall sondern auch noch eine Kleinigkeit aus der Schnupptüte.

Inge Sarsfield bedankte sich für die musikalische Einlage bei den kleinen und großen Weihnachtsmützen. Für ihre langjährige Mitgliedschaft im Ortsverein wurden in diesem Jahr Renate Kupfer (40 Jahre), Heinrich Flor (35 Jahre) und Theodor Jensen (10 Jahre) ausgezeichnet.

Heinrich Flor, Renate Kupfer, Theodor Jensen und Inge Sarsfield

Heinrich Flor, Renate Kupfer, Theodor Jensen und Inge Sarsfield

Den Ortsverein Amrum des Sozialverbandes Deutschland gibt es auf der Insel seit 1948. Rund 400 Ortsverbände und 15 Kreisverbände gibt es deutschlandweit. Das Ziel dieses gemeinnützigen Verbandes ist es Menschen zu helfen, die gerade in Rechtsfragen Hilfe brauchen und bei Antragstellung im Falle von Renten-, Unfall-, Arbeitslosen-, Kranken- oder Pflegeversicherung Unterstützung brauchen. Ebenfalls werden Mitglieder vor Sozial- und Landessozialgerichten vom Sozialverband vertreten und alle Fragen bei Menschen mit Behinderungen beantwortet.

Unter dem Motto “Gemeinsam statt einsam” bietet der Sozialverband zahlreiche Ausflüge und geselliges Beisammensein. Inge Sarsfield ist 2001 zur ersten Vorsitzenden auf Amrum gewählt worden und freut sich, das die Mitgliederanzahl in diesen Jahren bis heute auf 105 gestiegen ist.

Der gesellige Adventskaffee wurde nach einem spaßig spannenden Bingo beendet und wer Lust und Neugierde hat auf den Ortsverband Amrum kann sich unter www.sovd-sh.de jederzeit informieren.

Kinka Tadsen

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com