Startseite » Kultur » NDR “Nordtour” auf Amrum…

NDR “Nordtour” auf Amrum…

Das traditionelle Biikebrennen am 21.Februar steht vor der Tür und viele Gäste werden für dieses Ereignis die Insel Amrum besuchen.

Das Filmteam desNDR im Insel-Kindergarten "Flenerk Jongen"...

Das Filmteam desNDR im Insel-Kindergarten “Flenerk Jongen”…

Doch was passiert in der Zeit vor dem Fest?

Der Frage ist in diesem Jahr ein Team vom NDR Fernsehen auf die Spur gegangen. Ist der Winter wirklich so ruhig und sitzen die Insulaner bei Teepunsch auf einen Klönschnack zusammen?

Über zwei Tage hat sich das Team von der “Nordtour” auf Amrum umgesehen und einige Insulanerinnen und Insulaner besucht. Ein Interview über die friesische Tradition und Kultur mit Jens Quedens, ein Blick hinter die Kulissen bei den Proben von der “Soulband”, ein Einblick in die Aktivitäten des Kindergartens Flenerk Jongen und das bekannte Holzsammeln der Jugendfeuerwehr durften dabei natürlich nicht fehlen. Und was köchelt in den insularen Töpfen zu diesem Ereignis? Das Restaurant “Likedeeler” öffnete die Türen seiner Küche und verriet ein klassisches Grünkohl Rezept und auch eine etwas andere Variante dieses bekannten Gerichtes.

Wer also sehen möchte wie aktiv die Insulaner sich auf die Biike Zeit vorbereiten, der kann dies am 15.Februar um 18 Uhr im NDR Fernsehen bei der “Nordtour”.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com