Startseite » Über Land ... » Im Rausch der Farben…

Im Rausch der Farben…

Am vergangenen Freitag hatten die Kinder des Amrumer Naturkinderkindergartens Bütjen Jongen ein besonderes Erlebnis.

Die Bütjen Jongen Im Farbrausch

Die Bütjen Jongen Im Farbrausch

Sie durften in der Amrumer Tonfärberei „Farbrausch“ in Nebel Tonrohlinge nach ihren eigenen Vorstellungen bemalen. Nach einer kurzen Einleitung und Erklärung einer der beiden Inhaberinnen des Farbrauschs, Manuela Streu, konnten sich die Kinder ihre Wunschfarben für die Bemalung der Tonrohlinge aussuchen.

Los ging es dann mit Fischen, die kreativ in kleine Kunstwerke verwandelt wurden. Danach wurden weitere Tiere bemalt, z.B. Schmetterlinge, Seesterne und andere. Nach dem Bemalen wurden die Rohlinge gebrannt, um sie haltbar zu machen und die speziellen Tonfarben richtig zur Geltung zu bringen. Die Kinder hatten einen Riesenspaß und wollten gar nicht mehr aufhören, Tontiere zu bemalen.

Das fertige Kunstwerk

Das fertige Kunstwerk

Wie Manuela Streu betont, können nicht nur Kinder, sondern alle Interessierten einen Farbrausch genießen und diverse Tonrohlinge selbst gestalten. Von Tontieren über Teller, Tassen und Vasen stehen diverse Formen in verschiedenen Größen und auch das nötige Werkzeug (Farben, Pinsel usw.) bereit. Mehr Informationen zum „Farbrausch“ finden Sie im Internet unter www.farbrausch-amrum.de.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Thomas Chrobock

Dr. Thomas Chrobock hat Biologie an der Universität Potsdam studiert. Danach folgte die Promotion an der Universität Bern (Schweiz) im Fachgebiet Pflanzenökologie. Seit Sommer 2012 ist er der Leiter des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum des Öömrang Ferian i.f. in Norddorf auf Amrum.
Amrumer Fotowettbewerb 2015