Startseite » Kultur » Die Band “Cara” feiert erfolgreiches Amrum-Debüt…

Die Band “Cara” feiert erfolgreiches Amrum-Debüt…

Die aus Irland, Schottland und Deutschland stammende Band Cara feierte bei Ihrem Gastspiel auf der Insel Amrum ein erfolgreiches Amrum-Debüt.  Mit ihrem Mix aus Scottish und Irish Folk spielten sie sich dabei in die Herzen des Amrumer Publikums.

Cara im Gemeindehaus

Cara im Gemeindehaus

Die Band Cara besteht bereits seit 2003 und gehört zu den international erfolgreichsten Folk-Bands überhaupt. Zur aktuellen Besetzung gehören Gudrun Walther (Vocals, Fiddle, diatonisches Akkordeon), Kim Edgar (Vocals, Piano), Ryan Murphy  (Uilleann Pipes, Flute, Whistles), Jürgen Treyz (Gitarre) und Rolf Wagels (Bodhrán).

Bereits sechs Mal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Hauptacts beim „Milwaukee Irish Fest”, zu dem rund 130.000 Zuschauer kamen. In ihrer Bandgeschichte wurde Cara bereits mit einigen bedeuten Preisen wie dem Irish Music Award als „Best New Irish Artist“ (2010) sowie dem „Irish Musik Award“ in der Königskategorie „Top Group“ (2011) ausgezeichnet.

Bei ihren Konzerten in Irland, England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Cara vom Publikum regelmäßig mit Standing Ovations gefeiert. Und auch bei Ihrem Konzert auf der Nordseeinsel Amrum wurde Cara diese Ehre zu Teil. Vom ersten Lied bis zur letzten Zugabe verzauberten sie das insulare Publikum und sorgten für ordentlich viel Stimmung im Norddorfer Gemeindehaus.  Cara steht für eine gelungene Verbindung von gleich zwei herausragenden Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf einem herausragenden Niveau. Darüber hinaus ist es ihnen gelungen durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen sehr individuellen Stil zu schaffen.  Abgerundet durch die charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant humorvolle Präsentation wird der Konzertabend mit Cara höchsten Ansprüchen gerecht und garantiert den Zuschauern höchste musikalische Unterhaltung. Davon durften sich auch die rund 140 Zuschauer im Norddorfer Gemeindehaus überzeugen und feierten Cara auch nach dem Amrum-Konzert mit donnerndem Applaus und Standing Ovations.

Nach dem Auftritt in Norddorf ließen die Musiker den Abend stilecht mit einem Glas Whisky in einer bekannten Amrumer „Kultkneipe“ ausklingen. Wir würden uns sehr freuen Cara erneut auf Amrum begrüßen zu können.

 

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015