Startseite » Über Land ... » Zwergenparty in Steenodde

Zwergenparty in Steenodde

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit: der Amrumer Naturkindergarten Bütjen Jongen feierte sein Sommerfest am Steenodder Deich. Bei relativ spätsommerlichem Wetter war es das Thema “Zwerge“, um das sich in diesem Jahr alles drehte. Und so liefen viele Kinder mit selbstgebastelten typischen Zwergenmützen umher und taten „zwergentypische“ Dinge.
Wer keine Zwergenmütze hatte, konnte sich eine basteln...

Wer keine Zwergenmütze hatte, konnte sich eine basteln…

Mit viel Geschmack und Sinn für kleine Details wurden Zwergenschmuck und die typischen Mützen gebastelt. Dazu gab es einen sportlichen „Zwergenparcours“, auf dem sich die vielen kleinen Zwerge so richtig austoben konnten. An einem Handwerksstand konnten die kleinen Zwerge ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und nach Herzenslust sägen und hämmern. Zudem konnten die Zwerge auf eine Schatzsuche gehen und, mit ein wenig Glück, auch tolle Schätze finden.

Wer zwischendurch Hunger bekam, konnte diesen mit etlichen Sorten selbstgebackenem Kuchen stillen. Und beim Zwergengewinnspiel konnten tolle Preise gewonnen werden. Selbstverständlich wurde auch wieder viel gesungen und getanzt.
Eine kleine Dusche in Form eines Regenschauers konnte die gute Laune der Feiernden nicht verderben und so herrschte während des ganzen Festes eine ausgelassene Stimmung.
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Thomas Chrobock

Dr. Thomas Chrobock hat Biologie an der Universität Potsdam studiert. Danach folgte die Promotion an der Universität Bern (Schweiz) im Fachgebiet Pflanzenökologie. Seit Sommer 2012 ist er der Leiter des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum des Öömrang Ferian i.f. in Norddorf auf Amrum.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com