Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

Der Herbst ist bei uns angekommen, und mit den Herbstferien steigt die Veranstaltungsdichte, davon möchte ich berichten.

Den Beginn macht am Freitag, dem 3.10. um 20.00 Uhr in Norddorf, Gemeindehaus, der Sylter Comedy-Star Manfred Degen. Er gehört seit vielen Jahren zum festen und unverzichtbaren Repertoire der Amrumer Veranstaltungen, er „berichtet“ von unserer Nachbarinsel Sylt und erspart uns auch nicht Vergleiche mit hiesigen, vergleichsweise sehr ruhigen Verhältnissen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12,- und an der Abendkasse 13,- EUR, Vorverkauf ist in allen Büros der AmrumTouristik, welche übrigens am Freitag (Feiertag) zumindest bis 12.00 Uhr geöffnet sind.

Am Sonntag, 5.10., feiert dann Schauspielerin Nina Petri ihr Debut auf Amrum. Zusammen mit Christian Maintz, seinerzeit mit Harry Rowohlt auf Amrum, liest sie aus seiner Anthologie von komischen Liebesgedichten von Heinrich Heine aber auch Wilhelm Busch bis hin zu Robert Gernhardt u.a. Uns erwartet eine sehr attraktive und lebendig vorgetragene Lesung. Die Veranstaltung startet um 20.00 Uhr im Nebeler Haus des Gastes und kostet 15,- EUR im Vorverkauf in allen Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Nina Petri und Christian Maintz in Aktion

Nina Petri und Christian Maintz in Aktion

 

 

 

 

 

Bereits am Montag, 6.10., erwartet uns, dann wieder um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus, das nächste Highlight, und es ist auch wieder ein Debut: Juliane Schilinski ist eine Sängerin und Komponistin/Liedermacherin aus Hamburg und singt vorwiegend Chansons und Lieder in deutscher und italienischer Sprache, von sentimental bis fröhlich, immer aber in Begleitung ihrer Band, die sie im Konzert begleitet, kontrastreich und mit viel Spielwitz. Frau Schilinski singt in diversen Projekten u.a. auch mit Stefan Gwildis und ist in ihrem Genre auf jeden Fall einen Besuch wert. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15,- und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr 18,- EUR. Es fährt der kostenlose Sonderbus zur Veranstaltung um 19.00 Uhr ab Wittdün, ca. 19.10 Uhr ab Nebel und zurück nach der Veranstaltung.

Julia Schilinski

Julia Schilinski

 

 

 

 

 

Damit ist der Start in die Herbstferien schon einmal hochkarätig besetzt. Im Laufe des Oktober erwarten Sie noch weitere Highlights wie Martin C. Herberg, seines Zeichens „Hexer“ auf der Gitarre, Aleksandra Mikulska am Klavier, ihrerseits Präsidentin der Chopin-Gesellschaft, aber auch Großereignisse für Kinder, so z.B. das Laterne Laufen mit selbst gebastelten Laternen am 15.10. oder am 23.10 oder auch „Gränsel und Hetel“, ein verrücktes Kindertheater für Kinder ab 4 Jahre usw.

Wenn dann der Oktober zu ende geht, gehen hier nach und nach einige Lichter aus und wir erwarten den „tiefen Winter“ mit nur noch wenigen Individualisten als Gästen und auch wenigen Einheimischen, weil die ja auch Urlaub haben sollen…eine zauberhafte Zeit, über die ich bald berichten werde.

Laternelaufen

 

 

 

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst und sende herzliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Amrumer Fotowettbewerb 2015