Startseite » Sport » E-Jugend gewinnt: „Super gespielt und gekämpft“

E-Jugend gewinnt: „Super gespielt und gekämpft“

Amrums E-Junioren standen am vergangenen Sonntag erstmals wieder nach den Herbstferien auf dem Platz. Die „E“ spielte im heimischen Mühlenstadion gegen die SG Langenhorn/Enge. Die Inselkicker zeigten von Beginn an eine starke Vorstellung und machten deutlich, dass sie dieses Spiel gegen den Tabellenzweiten unbedingt gewinnen wollen.

Hochmotivierte Amrumer Mannschaft

Hochmotivierte Amrumer Mannschaft

Hannes Drews brachte die Amrumer mit einem Doppelpack in Führung. Mit dem 2:0 im Rücken konnten die Insulaner noch freier aufspielen. Nach Feliks Grzybowskis Treffer zum 3:0 verzeichneten auch die Gäste ihren ersten Torerfolg. Mit seinem dritten Tor stellte Hannes Drews den 4:1-Halbzeitstand her. Nach dem Seitenwechsel verkürzten die Langenhorner auf 2:4 und witterten noch mal eine Chance. Aber Amrums Stürmer Feliks Grzybowski nahm den Gästen mit seinen beiden Treffern zum 5:2 und 6:2 alle Illusionen. Am Ende hieß es 6:3 für die Inselkicker, die sich mit einer überzeugenden Partie aus den Ferien zurückmeldeten. „Die Jungs haben heute super gespielt, großen Einsatz gezeigt und fast alle Zweikämpfe gewonnen“, freute sich Trainer Daniel Waldhaus anschließend über die starke Leistung seiner Mannschaft. Am kommenden Sonntag empfängt die „E“ die SG LGV Obere Arlau und möchte die laufende Saison mit einem Heimsieg beenden.

Für die E-Junioren spielten Felix Fetting (TW), Michel Hoff, Moritz Ingwersen, Yannick Heukeroth, Julian Banneck, Tim Ziegler, Tade Hansen, Victor Quedens, Feliks Grzybowski und Hannes Drews.

 

Die aktuelle Tabelle der E-Junioren:

PlatzMannschaftSpieleTorverhältnisPunkte
1.TSV Rot-Weiß Niebüll641:815
2.SG Langenhorn/Enge630:1412
3.SG LGV Obere Arlau518:267
4.TSV Amrum716:337
5.Team Sylt617:413

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com