Startseite » Über Land ... » Verfasser der Flaschenpost gesucht…

Verfasser der Flaschenpost gesucht…

Die Geschichte ist schon circa 20 Jahre her und doch wurde sie jetzt wieder präsent. Frau Barbara Launer fand zusammen mit ihrem Mann und ihren Enkelinnen während des Amrum Urlaubes 1995 eine Flaschenpost. Deren Inhalt war nicht etwa ein Informationsbrief mit Bitte um Rückantwort, nein, es war ein rührender Liebesbeweis eines kleinen Kindes an seinen verstorbenen Opa. Auch die Familie Launer war sehr bewegt und nahm das Fundstück mit nach Hause. Die Flasche, natürlich eine Flensburger Bier Buddel, war unversehrt und noch nicht von Algen oder Muscheln besetzt, so wird sie vermutlich erst kurz im Wasser gewesen sein, vermuten die Launers.
Originalbrief mit Original Flaschenpost Buddel

Originalbrief mit Original Flaschenpost Buddel

Lange Jahre war die Flaschenpost in einem Schrank gut verwahrt und nicht gesehen. Jetzt nach zwanzig Jahren fiel Frau Barbara Launer die Flaschenpost wieder in die Hände und sie fragte ihre Enkelin um Hilfe, denn Sie wollte gerne die Verfasserin finden. Zufälliger Weise las sie fast zeitgleich von der ältesten Flaschenpost des Ehepaares Winkler auf Amrum im letzten Jahr. Es kam ihr die Idee, das Amrum News helfen könnte. „Vielleicht liest die Verfasserin ja Amrum News und meldet sich dann, ich würde mich sehr freuen“, erzählt Frau Launer. Wer also sich in der Schrift und den Worten wieder findet kann sich gerne über Amrum News oder die Amrum Touristik melden. Wir freuen uns, wenn wir den Verfasser/Verfasserin finden könnten.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken
Lünecom

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Ein Kommentar

  1. So etwas kann man ja auch wunderbar über Facebook verbreiten?
    Wenn Barbara Launer damit einverstanden ist, kann ich das gerne mal ins Rollen bringen.
    Soll ich?
    Viele Grüße!
    Corinna.

Amrumer Fotowettbewerb 2015