Startseite » Geschäftswelt » Café Kaffeeflut Wittdün eröffnet unter neuer Leitung…

Café Kaffeeflut Wittdün eröffnet unter neuer Leitung…

Sekt und andere Getränke standen bereit...

Sekt und andere Getränke standen bereit…

Am letzten Samstag öffnete das „Café Kaffeeflut“ wieder seine Türen. Nina Drews, vorherige Pächterin des Cafés, schloss die Türen im letzten Dezember nach sechs erfolgreichen Jahren.

Die neue Pächterin, Trinh Drews, ist uns allen ebenso bekannt, lebt sie doch schon so viele Jahre mit ihrer Familie hier auf Amrum.

Trinh ist gelernte Diätassistentin. Sie liebte es schon in ihrer Kindheit, Kuchen und Torten zu backen. „Die Kinder sind nun groß, und jetzt habe ich die Möglichkeit, meinen Traum umzusetzen“, berichtet mir Trinh Drews fröhlich.

Deswegen wagte sie nun den Schritt in die Selbständigkeit, und dabei ist sie nicht allein.  Unterstützend an ihrer Seite hat sie ihren Ehemann Helmut Drews, ihre drei Kinder und eine Riesenfamilie, die alle zur Eröffnung angereist sind, um Trinh zu unterstützen.

Am Samstag um 15.00 Uhr ging die Tür auf und bis zum Abend auch nicht mehr zu. Eine wahre Flut von Gratulanten und Gästen erschien, die Geschenke, Blumen und Glückwünsche zur Geschäftseröffnung überbrachten!

Alle konnten sich am farbenfroh und abwechslungsreich gestalteten Büfett stärken.Von süß bis herzhaft war alles dabei, und erst die vielen leckeren Kuchen und Torten!

Mit viel Liebe aus der hauseigenen Backstube...

Mit viel Liebe aus der hauseigenen Backstube…

Und diese gibt es aus eigener Herstellung mit viel Liebe in der hauseigenen Backstube. Den Gast erwartet ein wechselndes, vielfältiges Kuchen- und Tortenangebot.

Auf der Speisekarte findet man weiter diverse leckere Frühstücksvariationen, Waffeln, Suppen und Snacks, Kaffee-, Chai- und Teespezialitäten und vieles mehr. Neu im Angebot sind vegane und glutenfreie Speisen und Gerichte. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen!

Trinh mit Ehemann Helmut und ihrem Team im Hintergrund...

Trinh mit Ehemann Helmut und ihrem Team im Hintergrund…

Das Café hat täglich von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. „Für die kommende Saison und die Sommermonate haben wir uns schon einiges überlegt. Vom Barbecue, welches 2 mal pro Woche immer Mittwochs und Freitags stattfinden wird, bis hin zu musikalischen Kleinveranstaltungen ist einiges in Planung. Unsere große Außenterrasse bietet dafür alle Möglichkeiten die wir nutzen wollen“, berichtet mir Trinh Drews. Mit ihrem Team freut sich Trinh auf eine tolle Zeit, Einheimische und Gäste in der „Kaffeeflut“ zu verwöhnen.

Da schließt sich das Team von Amrum-News an und wünscht viel Spaß und Erfolg!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne. 1992 begann sie im Kindergarten Wittdün, wechselte 1998 in den neuen Kindergarten Amrum e.V., den sie dreizehn Jahre bis 2015 geleitet hat. Jetzt leitet Susanne das Jugendzentrum in Nebel.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com