Startseite » Über Land ... » Drei junge Männer von der Insel Amrum vermisst…

Drei junge Männer von der Insel Amrum vermisst…

Wie bereits aus den regionalen Medien bekannt geworden, sind drei junge Männer von der Insel Amrum vermisst und werden von der Kriminalpolizei Niebüll und der Polizeistation Nebel gesucht. Laut der offiziellen Pressemitteilung der zuständigen Polizeidienststelle wurden die drei jungen Männer letztmalig am 3. Mai gesehen. Seitdem gibt keinerlei Hinweise über deren Verbleib oder Aufenthaltsort.

Die Vermisstenmeldung und die einzelnen Personenbeschreibungen wurden am vergangenen Montag in den Medien veröffentlicht, und werden auch in verschiedenen sozialen Netzwerken geteilt und verbreitet.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise und Anhaltspunkte aus der Bevölkerung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Niebüll unter der Telefonnummer

04661-4011 0 entgegen.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne. 1992 begann sie im Kindergarten Wittdün, wechselte 1998 in den neuen Kindergarten Amrum e.V., den sie dreizehn Jahre bis 2015 geleitet hat. Seit August diesen Jahres ist Susanne im Einzelhandel tätig.
Amrumer Fotowettbewerb 2015