Startseite » Schule » Ein Turnier zwischen den Inseln…

Ein Turnier zwischen den Inseln…

Am Mittwochmorgen um 10:00 endete der reguläre Unterricht für einige Amrumer Schüler der 7-10 Klasse, denn es stand etwas ganz anderes auf dem Programm: Ein Volleyballtunier gegen Schüler der Eilun Feer Skuul. Die Föhrer Schüler und Schülerinnen waren um 9:35 auf Amrum angekommen, um gegen die Amrumer im Volleyball anzutreten.

Nach kurzem Aufwärmen ging es auch schon los:

Vier Amrumer Mannschaften gingen gegen fünf Föhrer Mannschaften an den Start.

Anfeuern der Mitschüler…

Bis ca. halb drei wurde unter Anfeuern der Mitschüler gespielt.

Das Turnier hat nicht nur den Spaß an Volleyball gefördert – es wurden auch neue Bekanntschaften zwischen den Inseln geknüpft. „Mir gefällt es gut, dass wir immer mal wieder etwas mit der Föhrer Schülern machen. Dadurch lernt man sich kennen“, erzählte eine Amrumer Schülerin.

Organisiert wurde das Turnier von der Lehrerschaft beider Schulen. Während des Turniers waren außerdem Föhrer und Amrumer Sportlehrer als Schiedsrichter im Einsatz.

Im Finale standen sich letztendlich auch eine Föhrer und eine Amrumer Mannschaft gegenüber. Es gab auf beiden Seiten gute Spielzüge und Ballwechsel, doch schließlich gewannen Schüler der 10. Klasse der Eilun Feer Skuul das finale Spiel.

Spannende Spiele…

Sie konnten daraufhin nicht nur einen Wanderpokal mit nach Hause nehmen, sondern hatten auch noch die Möglichkeit, gegen die zusammengewürfelte Lehrermannschaft anzutreten.

Im Spiel gegen die Lehrer schlugen sich die Schüler gut, konnten sich aber am Ende nicht mehr den Sieg erkämpfen.

Um 15:15 war das Turnier dann endgültig beendet:

Die Föhrer Mannschaften machten sich (mit dem Wanderpokal im Gepäck) wieder auf den Weg auf ihre Heimatinsel.

Auf ein Wiedersehen und eine Revanche im nächsten Schuljahr, bei der der Pokal hoffentlich wieder nach Amum wandert!

Fotos: Christina Sandner

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Marie-Therese Timpe

Marie-Therese Timpe wurde 2001 an der Ostsee geboren. Ihr Weg führte sie 2011 auf die Insel Amrum, wo sie seither zur Schule geht. Über die Begeisterung fürs Lesen wuchs ihr Interesse, Kurzgeschichten zu schreiben. Die Möglichkeit, für Amrum-News zu schreiben sieht sie selber als Herausforderung und spannende Aufgabe an. Marie-Therese wird vornehmlich über aktuelle Themen der Öömrang Skuul berichten.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com