Startseite » Über Land ... » Der Süden ist der Start, der Norden ist das Ziel…

Der Süden ist der Start, der Norden ist das Ziel…

Auf dem Weg nach Norden

Wie geplant sind Dr.Martin Rickert mit seiner Frau Bettina und das Ehepaar Moni und Hans Kästle mit ihren vier Pferden und zwei Planwagen am 4.Juli in Bad Waldsee/Mittelbiberach gestartet, mit im Gepäck ein Sack Dinkel Korn(Amrum News berichtete am 19.Juni). Das Ziel „Die Windmühle der Insel Amrum“ wird in ca. 6 Wochen erreicht. Nachdem alles Gepäck für Zwei- und Vierbeiner verpackt war, ging es für die Pferde noch zum Hufschmied und dann hieß es „Auf gen Norden“. Mit welchen tollen Erlebnissen und Abenteuern der Track konfrontiert wird, können Interessierte auf dem eigens eingerichteten Blog nachlesen. Fast täglich kommt Martin Rickert dazu den ereignisreichen Tag in Worte zu fassen und mit beeindruckenden Bildern zu unterlegen. So ist schon nach den ersten beiden Wochen viel spannendes zu lesen: von fast unüberwindbaren Steigungen, zu matschigen Waldwegen, spannenden Brücken, zu engen Unterführungen und viel befahrenden Strassen, Wettereinflüssen von warm bis sehr nass, Einfahrt in ein „Drive In“, einem spontanen Vierergespann, laufenden Kutschführern, tollen Gastgebern und gemütlichen Unterkünften. Mit viel Freude werden Amrumer Gastgeschenke verteilt und und und…lest doch gerne selbst:

Wir wünschen eine gute und gesunde Weiterfahrt!
Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Hinterlasse einen Kommentar

Amrumer Fotowettbewerb 2015