Startseite » Schule » Etappensieg und Zieleinlauf-geschafft AK17…

Etappensieg und Zieleinlauf-geschafft AK17…

25 strahlende Gesichter konnten es kaum glauben…“wir haben es geschafft, Abschlußklasse 2017 der Öömrang Skuul“.

“Wir haben es geschafft…”

Mit der offiziellen Schulverabschiedung und Zeugnisvergabe wurde es amtlich und alle Schülerinnen und Schüler hatten sich zu diesem einzigartigen Ereignis ganz besonders schick gemacht. Wundervolle Kleider, edle Anzüge und vor allem die Highheels, ob in knallrot oder funkelndem Metallic, der jungen Damen blitzten in der Sonne.

Nach dem traditionellen Gruppenbild ging es geschlossen in die schon voll besetzte Aula, wo Familie und Freunde schon warteten. Schulleiter Jörn Tadsen begrüßte alle und nahm die Anwesenden mit auf eine kurze Reise in die Vergangenheit, wo der erste Einschulungstag, der jetzigen Abschlussschüler/innen, in der St. Clemens Kirche begann. So wünschte an diesem Tag Pastor Henning Kiene den Jugendlichen viel Kraft und Segen für den weiteren Schritt in ihrem Leben.

Im Namen aller insularen Bürgermeister gratulierte Bernd Dell Missier zu dem erfolgreichen Etappensieg:”Doch ist nach dem Zieleinlauf vor dem Zieleinlauf. Das Trainingsgelände wird wechseln, die Hürden werden höher werden und ihr werdet merken, dass Schiedsrichter nicht gleich Schiedsrichter ist”. Bernd Dell Messier bedankte sich bei der Amrumer Lehrerschaft für die gute Arbeit und die optimale Vorbereitung auf den nächsten Schritt nach draußen, in das wahre Leben. In diesem wird es vielleicht heißen: Verantwortung für die Familie übernehmen, zu helfen, trauern, Steine aus dem Weg räumen, Zustimmung und Widerspruch zu lernen, kümmern, lieben , leiden, streiten , Frieden, hoffen und sich die Hände reichen :”Ich hoffe ihr habt viel mit euch vor und werdet nicht müde nach den erreichten Zielen Neue zu stecken”, betont Bernd Dell Missier.

Christina Sandner

Christina Sandner übernahm die Stimme ihrer Mitschüler/innen der Abschlussklasse und ließ die letzten zehn Jahre Revue passieren. Auch sie konnten sich noch an ihren ersten Schultag erinnern und der großen “einmaligen” Bitte an die Klassenlehrerin Ihnen auf jeden Fall doch bitte Hausaufgaben auf zu geben. Einige Erlebnisse aus der Schulzeit und vor allem das Highlight, die Abschlussfahrt nach Italien, wurden unter Lachen und Beifall ausgeplaudert.

Auch Jannick Themann und Leon Wollny wurden von ihren Mitschülern an diesem Tag integriert, denn sie waren zehn Jahre Teil dieses Klassenverbandes, auch wenn sie jetzt keinen Abschluss feierten, denn sie werden noch zwei weitere Jahre den Werkunterricht an der Öömrang Skuul besuchen; hieß es Abschied nehmen von ihren Mitschüler/innen.

Schulleiter Jörn Tadsen

Schulleiter Jörn Tadsen erzählte und erklärte die Absicht der “LVSP/Lebensvorhersageplanung für Schüler”. “Ihr macht genau das, worauf wir wir euch nicht vorbereitet haben”, lächelte Jörn Tadsen die Abschlussklasse an. Mit Beispielen unterstreich er diese LVSP: Wir unterrichten französisch , ihr geht nach Südamerika, Amerika und Russland;  Wir haben eine Partnerschaft zu den Gymnasien in Wyk und Niebüll, ihr geht nach Flensburg, Husum, Hamburg und Dänemark. “Bleibt so verschieden, so eigenständig, folgt nicht irgendwelchen Modetrends. Ihr seid ein toller bunter Abschlussjahrgang”, gratulierte Jörn Tadsen.

Klassenlehrer Rüdiger Seiffert erinnerte daran, dass der Wunsch mehr Kultur an die Schulen zu bringen an der Öömrang Skuul schon lange praktiziert werde und brachte einige Beispiele mit seiner Abschlussklasse. Zum Schluss noch ein kleiner Scherz am Rande und seine Mädchen und Jungen dankten ihm mit Beifall.

Und zu diesem Abschlussjahrgang gehören auch drei Schüler mit einem ESA (Erster allgemeinbildender Schulabschluss) : Maarten Wiedemann, Ingwar Waja und Linus Rohlmann. Klassenlehrerin Britta Lindner richtete das Wort an ihre ESA Schüler und mit einer ausdrucksstarken Rede sprach sie über “Das erste Mal… das erste Mal laufen, sprechen, streiten, der erste Schultag , die ersten Bundesjugendspiele und auch jetzt, der erste Schulabschluss”. Im Namen des Schulvereins gratulierte Stephan Schlichting den Schulabgängern und überreichte ihnen ein Geschenk. Zusammen mit Britta Linder, Jörn Tadsen und Rüdiger Seiffert wurden einzeln die Abschlusszeugnisse überreicht.

Ingwar Waja, Marie-Therese Timpe, Christina Sandner, Schulverein Vertreter Stephan Schlichting, Kerrin Tadsen und Katharina Drews

Vier Schülerinnen und ein Schüler bekamen noch eine ganz besondere Auszeichnung, für die besten Schulzeugnisse. Ingwar Waja nahm die Auszeichnung für das beste Zeugnis der ESA entgegen. Christina Sandner, Katharina Drews, Marie-Therese Timpe und Kerrin Tadsen freuten sich über die Gratulation zu ihren Einser Zeugnissen. Mit Freude, Spannung auf das bevorstehende Leben, Stolz über die geschaffte Schulzeit und auch ein bisschen Wehmut in den Augen gingen die Schülerinnen und Schüler das letzte Mal aus ihrer Aula, doch die bevorstehende Abschlussparty stand noch auf dem Programm und so überwog die Vorfreude und alle gingen mit einem strahlenden Lächeln und vermeintlich ein paar Zentimeter grösser vom Gelände der Öömrang Skuul.

 

Abschlussschüler MSA:
Paula Zeisberg

Maleen Martinen

Johanna Petersen

Caroline Schult

Christina Sandner

Jana Weiseth

Elina Hansen

Katharina Drews

Lea Konefke

Leene Motzke

Maayken Schult

Malte Bötel

Mane Jöns

Marvin Schmidt

Marie-Therese Timpe

Mayte Jensen

Nigg Siebert

Pia Sothmann

Kerrin Tadsen

Samuel Heilmann

Sarah Gerisch

 

Abschlussschüler ESA:

Maarten Wiedemann

Ingwar Waja

Linus Rohlmann

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com