Startseite » Maritimes » Keine Parkgebühren in Nordstrand – die Adler-Reederei macht Amrum-Urlaubern ein attraktives Angebot…

Keine Parkgebühren in Nordstrand – die Adler-Reederei macht Amrum-Urlaubern ein attraktives Angebot…

Sie wollen auf die Insel Amrum besuchen, hier ihren Urlaub verbringen und dabei ihren PKW nicht mit auf die Insel nehmen? Dann könnte das aktuelle Angebot der Reederei Adler-Schiffe für Sie interessant sein. Denn die Adler-Schiffe machen den Amrum-Urlaubern ein tolles, attraktives Angebot!

Der Adler Express vor Wittdün…

Ihr Auto parkt dabei direkt am Hafen Strucklahnungshörn auf Nordstrand, nur etwa 20 Minuten von Husum entfernt, und zwar kostenlos! Denn die Adler-Reederei übernimmt für Sie die Parkgebühren für bis zu 30 Tage. Und so funktioniert es:

Sie fahren mit ihrem PKW direkt ans Schiff, damit dort Ihr Gepäck aus- bzw. verladen werden kann. Anschließend parken Sie Ihr Fahrzeug kostenlos auf dem nahegelegenen Parkplatz. Die  Monatskarte kostet 10 Euro und ist damit im Vergleich schon deutlich günstiger als das Parken auf dem Inselparkplatz in Dagebüll (7,50 Euro/Tag). Die Adler-Reederei schenkt den Urlaubern die Parkplatzgebühren, die Entwertung des Parktickets erfolgt auf der Rückfahrt an Bord des Schiffes. Zu Fuß erreichen Sie in ein paar Schritten den Abfahrtsort des Schiffes.

Die Abfahrtszeiten der MS „Adler-Express“ sind dienstags bis sonntags um 09:15 Uhr und 14:35 Uhr. Achtung, montags gibt es nur eine Abfahrt und die startet bereits um 08:25 Uhr. Ab Amrum geht es dann dienstags bis sonntags um 12:50 Uhr und 18:05 Uhr, montags um 18.45 Uhr zurück nach Nordstrand.

Weitere Informationen bekommen sie bei der Adler-Reederei unter www.adler-schiffe.de oder telefonisch unter 04651/9870888.

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com