Startseite » Kultur » Volksbegehren! – Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker gastierte auf der Insel Amrum…

Volksbegehren! – Der Kölner Kabarettist Jürgen Becker gastierte auf der Insel Amrum…

Auch in diesem Jahr war der bekannte Kölner Kabarettist, Autor und Fernsehmoderator Jürgen Becker auf der Nordseeinsel Amrum zu Gast und präsentierte im Norddorfer Gemeindehaus sein aktuelles Kabarettprogramm „Volksbegehren – Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“. An gleicher Stelle hatte er vor einem Jahr sein Debüt auf Amrum gegeben.

Jürgen Becker

Seit 1992 ist Becker mit verschiedenen Kabarettprogrammen wie z.B. „Biotop für Bekloppte“, „Es ist Furchtbar, aber geht“  gemeinsam mit Rüdiger Hoffmann, Da wissen Sie mehr als ich“, „Ja, was glauben Sie denn?“ oder, „Der dritte Bildungsweg“ oder der „Künstler ist anwesend“ auf den Deutschen Kabarettbühnen zu sehen. Seit rund anderthalb Jahren ist er nun mit seinem aktuellen Bühnenprogramm unterwegs. Weitere Stationen seiner Tour waren u.a. St.Peter-Ording und die Nachbarinsel Föhr. Vielen ist Becker sicherlich als Moderator der renommierten Kabarettsendung „Mitternachtsspitzen“ bekannt, die er seit 1992 moderiert und die im WDR-Fernsehen zu sehen ist.

In seinem zweistündigen Programm gibt Becker einen höchst amüsanten und humoresken Einblick in die Geschichte der Fortpflanzung. Dabei erfährt das Publikum auf witzige und unterhaltsame Art und Weise allerlei Wissenswertes über das Thema was uns wohl alle beschäftigt aber über das meist viel zu wenig gesprochen wird, die Sexualität! Denn Sex ist Thema Nummer eins. Das gilt in der Tier und Pflanzenwelt genauso wie bei Menschen, Göttern, in der Kunst, Literatur, Politik oder Religion.  So erfahren wir u.a. warum die Blattläuse es leichter haben sich fortzupflanzen. Ganz einfach, die Lusmädels können nämlich ohne das Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Nachkommen an einem Tag gebären. Ganz ohne Beziehung, Sex usw. So einfach kann das Leben sein. Aber dennoch muss ja etwas dran sein am Sex!? Es wurde ein heiterer und amüsanter Abend der dem mehr als 100 Zuschauern sichtlich gut gefiel.Auch im Norddorfer Gemeindehaus wurde zum Abschluss der Veranstaltung wie bei allen Auftritten von Jürgen Becker kühles „Kölsch“ an das Publikum verteilt. Diese geschmackvolle Zugabe gibt es bei Jürgen Becker bereits seit 15 Jahren und kommt immer sehr gut an.

Nach dem Auftritt ließ Becker den Abend auf eigenen Wunsch in Amrums Kult-Gasstätte „Blaue Maus“ ausklingen, wo er noch einige Minuten in den Genuss des Konzertes der Band „Natural Facts“ kam. Nach einem kleinen Smaltalk unter Künstlern war dann aber wirklich endgültig Feierabend! Den hatte sich Becker dann auch verdient.

Print Friendly, PDF & Email

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com