Startseite » Über Land ... » Urlaub inmitten Amrums Natur – die Gemeinde Wittdün wertet den FKK Zeltplatz auf…

Urlaub inmitten Amrums Natur – die Gemeinde Wittdün wertet den FKK Zeltplatz auf…

Platzwartin Ulrike Mrotzek mit ihrem Mann Erik

Nach dem die Gemeinde Wittdün bereits das Wirtschaftsgebäude Zeltplatz I umfassend saniert hat, bekommt der unterhalb des Leuchtturms gelegene Zeltplatz II ein komplett neues Wirtschaftsgebäude. Nachdem die Saison auf dem textilfreien Platz am 15.September beendet wurde, startete der Abbruch des aus den 1980ern Jahren stammenden Gebäudes. Die bauliche Anlage mit den sanitären Einrichtungen konnte nicht mehr uneingeschränkt der Witterung inmitten der Amrumer Dünen bestehen.

Wie Wittdüns Bürgermeister Jürgen Jungclaus erklärte, entsprach der Bestand nicht mehr den zeitgemäßen Ansprüchen, zudem war die Substanz des Holzbaues abgängig.

„Die beiden Zeltplätze inmitten des Amrumer Naturschutzgebietes waren schon immer etwas ganz besonderes und erfreuen sich stets großer Beliebtheit“, so Jungclaus.

„Daher gelte es auch für die Plätze eine vernünftige Infrastruktur vorzuhalten, die für die Zukunft genügt“.

Abriss des alten Gebäudes

Die für den Neubau gewonnenen Handwerker, die größtenteils von der Insel stammen, begann mit dem Bau ein Wettlauf mit der Zeit und so manches Mal auch mit der Natur. „Ohne eine geschlossene Schutzbrille kann man die Augen heute gar nicht offen halten“, verdeutlichte ein Installateur beim Verlegen der Abwasserleitungen. Dabei war das Gesichtspeeling bei steifem Westwind inklusive.

Als wenn das alte Wirtschaftsgebäude nicht weichen wollte, hatte der Abbruchunternehmer mit dem anscheinend für schlechte Tage gebauten Fundament seine Schwierigkeiten. „Bis zu über einem Meter war der Beton verbaut“, beschreibt der Unternehmer und schwingt mit dem Bagger erneut die Abrisskugel.

Für den Amrumer Architekten gilt es trotz aller möglichen Widrigkeiten den strammen Zeitplan einzuhalten. Zumal man nicht nur die Naturschutzvorgaben einzuhalten hat, sondern in mitten der Dünen arbeitet. Ziel ist es bis zu Weihnachten die Gebäudehülle dicht zu bekommen, um so im Gebäude die Haustechnik einbauen zu können. „Wir haben ein sehr begrenztes Baufenster“, erklärt der Bürgermeister und sieht bereits dem Übergabetermin 01.April 2018 entgegen.

Strammer Zeitplan

Gefühlt war es erst gestern, aber real schon am 16. September, als die Platzwartin Ulrike Mrotzek mit ihrem Mann Erik die letzten Einwinterungsmaßnahmen auf dem Platz erledigt haben und noch einmal wehmütig das alte Wirtschaftsgebäude anschauten. Beide sind aufgeregt ob wirklich alles klappt und am 01. April das fertige Gebäude übergeben werden kann. „Vielen der langjährigen Mitglieder und treuen Camper geht es ähnlich. Gespannt auf das Neue im Bewusstsein der schönen Jahre mit dem nun Alten. Immerhin werden die kleinen Hütten im Umfeld nach und nach dem größeren Neubau geschuldet verschwinden. Der Neubau bietet dann für die Sanitäranlagen, Verwaltung, Werkstatt, Lager und einen Gemeinschaftsraum Platz.

Der ASN – Amrumer Sport- und Naturisten Verein e.V. ist seit dem 01.Januar 2016 Pächter des FKK-Zeltplatzes am Leuchtturm. Der Pachtvertrag mit dem Deutschen Verband für Freikörperkultur e.V./ Verband für Familien-, Breitensport und Naturismus e.V. (DFK), dem langjährigen Betreiber des Platzes, wurde zuvor von der Gemeinde Wittdün nicht verlängert. Der ASN entstand aus den langjährigen Gästen des FKK-Platzes und hat inzwischen 1000 Mitglieder. Der Verein hat seit seiner Gründung 1988 das sportliche, kulturelle und gesellige Leben auf dem FKK-Platz organisiert und sich für den Dünen- und Naturschutz engagiert.

Print Friendly, PDF & Email

Über Thomas Oelers

Thomas Oelers wurde 1966 in Wittdün auf Amrum geboren - ein echtes Inselkind. Nach seiner Schul- und Ausbildungszeit entschied er sich auf der Insel zu bleiben. Heute arbeitet der Vater von 2 Kindern in einem Wittdüner Betrieb als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. Seit 2003 recherchiert und fotografiert er als freier Journalist akribisch im Amrum-News Team.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com