Startseite » Sport » Herbstmeisterschaft für den TSV Amrum…

Herbstmeisterschaft für den TSV Amrum…

Tischtennisspieler vom TSV Amrum, mit Fan-Club

Die Tischtennisspieler vom TSV Amrum reiten weiterhin auf der Erfolgswelle. Auch in der 2. Bezirksliga hat sich das Team um Philipp Joroch souverän die Herbstmeisterschaft gesichert.

Am Samstag (25.11.2017) gastierte auf der Insel der TSV Wiedingharde zum absoluten Topspiel. Vor dem Spiel lagen beide Teams punktgleich an der Spitze der Tabelle (13:1 Punkte), sodass sich der Sieger der Partie ein wenig absetzen konnte und die Herbstmeisterschaft feiern darf.

Der TSV Amrum spielte im Doppel mit Holger Lewerentz und in den Einzeln mit Thomas Schwarz, die übrigen drei Spieler waren Philipp Joroch, Uwe Nöbel und Sascha Nöbel.

In den Eingangsdoppeln wurden die Punkte geteilt. Philipp / Uwe gewinnen mit 3:0 Sätzen, während Sascha / Holger mit 0:3 Sätzen den Gegner gratulieren mussten.

Danach machte Philipp im ersten Einzel mit der gegnerischen Nr. 2 kurzen Prozess und gewann sehr klar (11:4,11:3,11:3). Nun folgten 2 Schlüsselspiele – Uwe (2 Matchbälle abgewehrt und 0:2 in Sätzen zurück) und Thomas gewannen jeweils ultraknapp mit 11:9 im 5. Satz. Zwischenstand:4:1 für den TSV!

Anschließend verlor Sascha nach gutem Spiel leider im 5. Satz – Siegchancen waren in jedem Fall vorhanden. Das sollte aber auch der letzte Punktgewinn für die Gegner am heutigen Tage bleiben…

Philipp, Thomas und Uwe ließen nichts mehr anbrennen und gewannen ihre Spiele sehr souverän und klar. Endstand: 7:2 gewonnen und die Herbstmeisterschaft gesichert.

Kurz nach Spielschluss erreichte uns die Nachricht von der TTSG Schwabstedt/Oldersbek, die zum letzten Spiel der Hinrunde am Sonntag (26.11.2017) aufgrund von Personalmangel nicht antreten werden.

Der TSV Amrum wird mit 17:1 Punkten in der 2. Bezirksliga überwintern. Ebenso stellt der TSV Amrum die einzigen beiden ungeschlagenen Akteure in der Liga – Philipp mit einer Bilanz von 18:0 im oberen Paarkreuz und Uwe mit einer Bilanz von 15:0.

Bis zum Rückrundenstart am 04.02.2018 wird der Spielbetrieb jedoch nicht eingestellt. Am nächsten Wochenende stehen die Bezirksmeisterschaften in Süderbrarup auf dem Programm. Philipp, Uwe und Sascha werden versuchen die bestmöglichen Ergebnisse einzufahren und mit ein bisschen Glück kann am Ende noch die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften Ende Januar in Niebüll rausspringen.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an unsere Spielerfrauen, Kinder und Vereinskollegen für die super Unterstützung am Samstag.

 

Philipp Joroch für Amrum-News

Print Friendly, PDF & Email
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com