Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Der Herbst hat Amrum voll im Griff, mit viel Wind und ordentlich Regenschauern beeindruckt er die einsamen Wanderer auf unserer schönen Insel. Doch die Adventszeit (und damit auch Weihnachten!) steht vor der Tür und bringt uns jetzt fast im täglichen Rhythmus Veranstaltungen.

Nach dem Adventsbasar in der Öömrang Skuul am Mittwoch, 29.11., von 15.00 bis 17.30 Uhr und dem Vortrag „Amrum erzählt“ von und mit Kai Quedens am Donnerstag, 30.11. um 17.00 Uhr im Norddorfer Hotel „Seeblick“, 3. Etage, beginnt auf Amrum das Wochenende mit dem traditionellen Verspielen: „Bingo“ mit der Freiwilligen Feuerwehr Norddorf am Freitag, 1.12. ab 20.00 Uhr, ebenfalls im Hotel „Seeblick“, mit viel Spaß und schönen Gewinnen. Am Samstag, 2.12., öffnet von 12.00 bis 17.30 Uhr im Norddorfer Gewerbegebiet das „Amrumer Abenteuerland“. AmrumTouristik und Betreiber ermöglichen allen Kindern das wetterunabhängige Spielen in der großen Spielscheune (Kinder 9,50, Erw. 5,- EUR). Am Sonntag, 3.12., schließt das Wochenende mit dem Weihnachtsbasar des DRK, Ortsverein Amrum von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Nebeler Sozialstation. Der Verkauf von Handgearbeitetem sowie Kaffee und Kuchen sowie der Kontakt mit den Bewohnern stehen im Vordergrund.

Der Winter steht vor der Tür…(Archivbild)

 

 

 

 

 

 

Von überregionaler Bedeutung schließlich ist eine Veranstaltung auf unserer Nachbarinsel Föhr, genauer: in Alkersum, wo sich das bedeutende „Museum Kunst der Westküste“ befindet. Letzteres bittet zur Alkersumer Museumsnacht am Freitag, 1.12., von 18.00 bis 23.00 Uhr. Der Eintritt ist frei und bietet jetzt im Spätherbst gerade auch den Einheimischen die Gelegenheit, sich von den aktuellen Ausstellungen überraschen zu lassen. Besonders interessant ist die Ausstellung „Reload! Tracht – Kunst – Mode“, zu deren Anlass alle Besucher, die in Tracht kommen (Dirndl und Lederhose zählen natürlich auch), zu einem kleinen Extra-Schmaus im zugehörigen „Grethjens Gasthof“ eingeladen werden. Live-Musik verschiedener Akteure, Kunstwerkstatt, Essen und Trinken und auch eine Tombola gehören zum attraktiven Rahmenprogramm. Gäste von Amrum fahren mit der Fähre ab Wittdün um 17.25 Uhr und am Wyker Hafen weiter mit dem kostenlosen Kunst-(Bus-)Shuttle mit Taxi Korf um 18.30 Uhr. Zurück geht der Shuttle um 20.40 ab Museum zurück zum Hafen, die Fähre nach Amrum fährt um 21.00 Uhr.

MKDW: (Nico Dams, Raum “Reload”)

 

 

 

 

 

 

Herbstliche, schon fast winterliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com