Startseite » Über Land ... » Der „Kleiner Amrumer 2018“ ist da …

Der „Kleiner Amrumer 2018“ ist da …

Könnte auch unter Ihrem Weihnachtsbaum liegen … der “Kleine Amrumer”.

Das Jahr neigt sich dem Ende und als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk ist der „Kleiner Amrumer 2018″ druckfrisch eingetroffen.

Über zehn interessante Artikel und Berichte haben in diesem Jahr die Amrum News Schreiber/innen, Georg Quedens und Clas Broder Hansen zusammen getragen. Dabei gibt es neben Aktuelles und Geschichtliches auch wieder die Gewinnerbilder aus dem letzten Fotowettbewerb und das Thema für den neuen Fotowettbewerb zu entdecken. Natur- und Insel-Informationen, wundervolle Bilder von Amrums Tierwelt und ein spannend historischer Artikel von Seefahrtshistoriker Clas Broder Hansen ergänzen das Strandkorbmagazin.

Mit 72 Seiten ist der „Kleiner Amrumer” in diesem Jahr umfangreicher als zuvor und ab sofort in allen Touristinformationen erhältlich sein. Viel Freude beim Lesen, Stöbern und Informieren.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com