Startseite » Geschäftswelt

Geschäftswelt


Amrums erster Gin! Think global – drink local…

Der Empfang hatte es in sich: Sonntagmorgen, halb elf auf Amrum: In Stefan Klindtbergs Versuchsküche ist der Tisch gedeckt. ZweiGläser und kaltes Tonic, Eis im Kübel, daneben eine Kiste Gin. Auf dem Tresen ist die Mini-Destillieranlage schon am Laufen, im Kolben kocht’s, die Dämpfe steigen hoch ins Röhrchen, verflüssigen sich durch die Kühlung, gleich fallen die ersten Tröpfchen, da kann ... Mehr lesen »


Carlo ist wieder da

Vier Jahre war er weg, nun ist Carlo Bisignani wieder auf Amrum und hat am Wochenende sein Eiscafé in Norddorf eröffnet. Eine lange Schlange stand vor seinem Eisfenster, wo klein und groß  die Wahl zwischen 18 verschiedenen Eissorten hatten. Alle freuten sich riesig, denn jeder auf der Insel kennt Carlo und so hießen sie ihn aufs herzlichste wieder willkommen. 1976 ... Mehr lesen »


Strandbar in Wittdün soll neu verpachtet werden…

Ab dem ersten Januar 2018 sucht die Amrum Touristik Wittdün für die „Strandbar“, die sich in der aktuellen DLRG-Station an der Wandelbahn befindet, einen/eine neue(n) Pächter(in). Mit entsprechenden Außenplätzen ausgestattet ist die Strandbar ein beliebtes Ziel für Urlaubsgäste und Insulaner, liegt einem doch der Strand direkt „vor den Füßen“, sowie auch der angrenzende Spielplatz mit Piratenschiff, Schaukeln und Volleyballnetz für ... Mehr lesen »


Neu… der Hofladen Martinen

Insulare Aufzucht, heimischer Anbau und regionaler Vertrieb, so könnte in kurzen Worten gesagt sein, was die Familie Martinen umgesetzt hat, ihren eigenen Hofladen in Süddorf im Hark-Olufs-Wai 6. Zur Eröffnung kamen viele Freunde, Gäste, Bekannte und Einige, die einfach nur mal schauen wollten was da los ist und Birgit, ihrem Mann Irk und Sohn Oke Martinen zu gratulieren. „Die Idee das eigene Fleisch ... Mehr lesen »


Immobilienmakler Dirk Jenßen verstärkt seine Präsenz auf Amrum…

Mit der Eröffnung des Shops in der Inselstraße in Wittdün zeigt Dirk Jenßen, der bereits Geschäftsstelleninhaber des Von-Poll-Immobilien-Shops auf Föhr ist, nun auch auf Amrum verstärkt Flagge. Jenßen hat Amrum bisher von der Nachbarinsel Föhr aus betreut und wird mit den Räumlichkeiten in zentraler Lage des Ortes nun die Kontakte zu Eigentümern und Suchkunden noch intensiver pflegen können als zuvor. ... Mehr lesen »


Große Fahrt und groß was vor: Norddorfs neues Bistro mit Amrums erstem Gin

Wenn einer eine Reise tut … von wegen eine! Michael Henning und Christian Totzeck haben schon zig getan, kein Wunder, denn Henning ist Reisekaufmann und fliegt als Steward bei der Lufthansa, und Totzeck, auch Touristiker, war jahrelang Verkaufschef bei Stena Line in Kiel und ehrenamtlich Vorsitzender im Hamburger Verband der Fährschifffahrt. Große Leidenschaft der beiden: auf große Fahrt gehen mit ... Mehr lesen »


Urlaubsgrüße selbst gemacht: das neue Fotolabor bei Quedens kann so ziemlich alles…

Vielleicht haben die Mitarbeiter bei Foto Quedens das Siegerbild des diesjährigen Foto-Wettbewerbs ja schon längst in den Händen gehabt. Zumindest ist die Lady, die sich gerade binnen ein paar Minuten ihr frisch geschossenes Foto entwickeln hat lassen, noch ganz perplex ob des tollen Naturschauspiels auf dem Print. „Das müssen Sie einreichen“, sagt die Kundin neben ihr. „Was ist denn dieses ... Mehr lesen »


Was einer nicht schafft, dass schaffen viele…

Mit einem Tag der offenen Tür zum 125 jährigem Jubiläum, begrüßte das Kollegium der Föhr Amrumer Bank ihre Kunden und Besucher in ihrer Filiale in Nebel. Mit Luftballons und kleinen Flaggen, waren die Räumlichkeiten geschmückt und der Blick fiel direkt auf das große Glücksrad. Hier konnten Groß und Klein ihr Glück versuchen und für jeden gab es etwas zu gewinnen. ... Mehr lesen »


Die vierte Generation übernimmt nun das Steuer…

Der bereits seit 1954 bestehende Familienbetrieb, das heutige „Hotel Anka“, steuert nun in der vierten Generation auf neuem Kurs.  Ralf Wolf übergibt das Steuer nun an seinen jüngsten Sohn. Offiziell seit dem 1. Mai hält nun Kris Wolf den Familienbetrieb auf Kurs. Nach dem Schulabschluss an der Öömrang Skuul im Jahr 2010 folgte die Ausbildung von Kris zum Kaufmann im ... Mehr lesen »


Es gibt mehr als Sitz, Platz und Bleib… 20 Jahre Hundeschule Ulrike Bock

Als sich Ulrike Bock vor 30 Jahren beim Schullandheim Ban Horn in Norddorf als Hauswirtschaftsleiterin bewarb, war die Voraussetzung einen Hund mitbringen zu können. Das Leben der in Köln geborenen, in Schleswig Holstein aufgewachsenen Tierliebhaberin hat sich schon immer um Hunde gedreht, eigene Hunde oder auch Hunde aus der Nachbarschaft. Der erste eigene Hund war ein Rottweiler, damals, 1975 noch ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015