Startseite » Geschäftswelt

Geschäftswelt


Café Kaffeeflut Wittdün eröffnet unter neuer Leitung…

Am letzten Samstag öffnete das „Café Kaffeeflut“ wieder seine Türen. Nina Drews, vorherige Pächterin des Cafés, schloss die Türen im letzten Dezember nach sechs erfolgreichen Jahren. Die neue Pächterin, Trinh Drews, ist uns allen ebenso bekannt, lebt sie doch schon so viele Jahre mit ihrer Familie hier auf Amrum. Trinh ist gelernte Diätassistentin. Sie liebte es schon in ihrer Kindheit, ... Mehr lesen »


10 Jahre – die „ComputerSmäs“ feiert Geburtstag…

Vor 10 Jahren eröffnete Lennard Langfeld sein Geschäft im Herzen von Nebel. Die ComputerSmäs (die Computerschmiede) begann damals sehr klein. Über die letzten Jahre vergrößerte sich nun stetig das Angebot, und das kleine Ladengeschäft reichte nicht mehr aus, um alles unterzubringen. Es folgte 2015 der Umzug innerhalb des gleichen Hauses in größere, helle und freundliche Geschäftsräume. In der ComputerSmäs findet ... Mehr lesen »


Auch eine hübsche Insel macht Dreck…

Und (Friesen-)Häuser baut man nicht aus Sand und Dünengras. Wo kommen also der Müll hin und Beton und Steine her? Müll und Beton brauchen Bilder – und eine ordentliche Webseite. Findet Albert Aue, der seit 2002 den Bau- und Industrieausrüster Bia leitet, der auf Amrum die professionelle Entsorgung von eigentlich allem außer Hausmüll vornimmt. Das Unternehmen, im Gewerbegebiet Süddorf, nimmt ... Mehr lesen »


Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival – eine sehr erfolgreiche 30-jährige Geschichte der Gaumenfreuden …

Für das 30. Jubiläumsjahr des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals haben sich die Verantwortlichen der sehr erfolgreichen „Kooperation Gastliches Wikingland e.V.“ im nördlichsten Bundesland etwas Besonderes ausgedacht. Anstatt immer mehr Sterne, Pfannen und Punkte anzustreben, zeigen die Küchenchefs aus den Mitgliedshäusern in diesem Jahr, was sie an Inspirationen, Kreationen und Zubereitungsfinessen in der dreißigjährigen Geschichte auch von ihren Gastköchen gelernt und für ... Mehr lesen »


Bootsmann dunkel. Ein Bier für Amrum. Auf der Insel gebraut.

Wir empfehlen Ihnen, sich zu bevorraten! Ist einer der bekanntesten Aldi-Sprüche überhaupt und passt top auf folgende Situation: Amrumer Jung braut aus Lust an Neuem ein Bier. Auf der Insel. Befindet es für gut, füllt es in eine klassische Bügelflasche, geschmückt von einem Etikett mit alter, Amrumer Familiengeschichte und bietet seinen Kleinstmengenausstoß im hippen Nebeler Blaufeuer-Laden an. Was glauben Sie, ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015