Startseite » Autoren Archiv: Christian Vogel

Autoren Archiv: Christian Vogel


Die Salzwiese – Nationalparkthema 2017

Das Nationalpark-Themenjahr widmet sich 2017 ganz den Salzwiesen. Auch wenn Amrum nur sehr kleine Salzwiesen hat und prozentual in der Masse von über 10.000 ha untergeht, haben auch unsere Salzwiesen eine sehr große ökologische Bedeutung. Sie sind gleichzeitig Rast-, Nahrungs- und Brutplatz von etwa 50 verschiedenen Vogelarten sowie Lebensraum von 2.000 Insektenarten. Hiervon kommen 800 Arten nur in den Salzwiesen ... Mehr lesen »


Erste Kegelrobbe der Saison auf Amrum

Nachdem auf Helgoland die Kegelrobbenpopulation schon ordentlich wächst, kann der Öömrang Ferian auch für Amrum jetzt die erste Geburt bekannt geben. In den frühen Morgenstunden des 09.12. kam die junge Kegelrobbe zur Welt. Sie wird etwa drei Wochen hier verweilen und ihr Körpergewicht von ca. 12 kg auf 50 kg steigern. Nach dem Fellwechsel von flauschig weiß zu wasserabweisend grau wird ... Mehr lesen »


Die Kegelrobbensaison beginnt…

Die ersten Jungtiere des größten Raubtieres Deutschlands sind bereits auf Helgoland geboren. Auch hier auf Amrum sind die hiesigen Naturschutzvereine und Seehundjäger bereits seit dem 01. November 2016 täglich am Kniepsand unterwegs, um eventuelle Jungtiere zu registrieren und vor Störungen zu bewahren. Obwohl die größte Kolonie auf Helgoland ist und somit dort auch die meisten Jungtiere zur Welt kommen, sind ... Mehr lesen »


Seine letzte Reise…

Am Dienstag hat das Pottwalskelett für die Ausstellung im Naturzentrum Amrum des Öömrang Ferian seine letzte Reise beendet und befindet sich nun in den Räumlichkeiten des alten Schwimmbades. Kurzer Rückblick: Anfang des Jahres strandeten über 30 Wale an den Nordseeküsten Dänemarks, Englands, den Niederlanden und Deutschlands. Allein 18 davon an der schleswig-holsteinischen Küste. Für einen der drei Wale die vor ... Mehr lesen »


Meeresschildkröte auf Amrum…

Gestaunt wurde nicht schlecht, als am 03.10. diesen Jahres auf Höhe des Strandübergangs in Süddorf eine leblose Meeresschildkröte angespült wurde. Meeresschildkröten bevorzugen in der Regel wärmere Gewässer wie das Mittelmeer oder den Atlantik, trotzdem kann es bei sehr warmen Wassertemperaturen durchaus mal vorkommen, dass sich die ein oder andere Schildkröte in die Nordsee verirrt, so die Nationalparkverwaltung. Bereits vor acht ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com