Startseite » Insel-Literatur

Insel-Literatur


Inselschatten: Der neue Amrum- und auch Föhr-Krimi von Bent Ohle

Regionalkrimis sind eine Klasse für sich. Wenns gut läuft, hat man Spaß daran, seinen Lieblings-Spazierweg wieder zu erkennen, den Hund des Vermieters oder die Freundlichkeit des Fährpersonals. Wenns schlimm kommt, treibt einen der Autor durch Seiten, die gefüllt sind mit Lieblingsläden, Lieblingsstränden, Lieblingsstraßen, Friesentorten, toten Tanten, Leuchttürmen und derart genauen Wegbeschreibungen, als wolle er den Leser als Tourguide anlernen. Bent ... Mehr lesen »


Was zwei Klabautermänner in Hannah Köhlers Amrumbuch machen…

Na, das muss aber lange her sein, denkt man sich beim Lesen des Klappentextes von Hannah Köhlers Kinderbuch. Denn da stranden zwei Klabautermänner auf Amrum und finden ein neues Zuhause in einem hübschen, leerstehenden Reetdachhaus. Hübsch, Reetdach und leer – unmöglich heutzutage. Und dann noch mit freiem Blick aufs Watt! Unglaublich! “Tja, Klabautermänner werden sehr, sehr alt, also ist das ... Mehr lesen »


Die Namenlosen von Amrum – ein Inselkrimi anno 1964…

Die erste Frage beim Nachmittagskaffee in Nebel ging an mich und betraf die Suche nach einem schönen Frühstückscafé (geöffnet vor elf Uhr), mit ordentlichem Kaffee aus Espressobohnen. Schön zu hören, dass Buchautor Jürgen Rath es sich gut gehen lassen will auf dieser Insel. Er kommt seit Jahrzehnten, sein Revier war früher der Campingplatz, sein neues ist die Insel-Buchhandlung, wo er ... Mehr lesen »


Neue Rubrik “Insel-Literatur” eröffnet…

Das Team von Amrum-News freut sich, Ihnen heute die neue Rubrik “Insel-Literatur” vorstellen zu dürfen. Es gibt so viele Bücher über Amrum: friesische Märchen, Bildbände, Strandkorb- und Abenteuergeschichten, Jahres-Chronik, Inselkrimis – wir erzählen Ihnen in loser Folge vor, was neu erscheint, was gut ist oder nicht vergessen werden darf. Unsere Redakteurin Undine Bischoff betreut diese Rubrik und stellt Ihnen gleich heute ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015