Startseite » Maritimes

Maritimes


Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) informiert über aktuelle Netzstörung

Aufgrund einer Netzstörung im Bereich der Deutschen Telekom ist die Verbindung zum Internet im Unternehmen derzeit unterbrochen. Laut Informationen der Telekom soll diese Störung voraussichtlich nicht vor Montag, den 29.05. beseitigt werden können. Die Auswirkungen sind wie folgt: Die pünktliche Durchführung des Fährfahrplans ist von der Störung nicht betroffen. Fahrzeugbuchungen oder Änderungen von vorhandenen Buchungen mit Fahrtantritt nach dem 29.05. ... Mehr lesen »


Fischkutter vor Amrum gestrandet – Seenotretter bringen Schiff und Besatzung in Sicherheit

Pressemitteilung der DGzRS Bis zu zweieinhalb Meter Seegang, stürmischer Wind, Dunkelheit und Regen haben den Einsatz der Amrumer Seenotretter für einen gestrandeten Fischkutter in der Nacht zu Mittwoch, 12. April 2017, erschwert. In mehreren Anläufen gelang es der Besatzung des Seenotrettungskreuzers ERNST MEIER-HEDDE, das Schiff und seine zweiköpfige Besatzung in Sicherheit zu bringen. Gegen 23 Uhr alarmierten die beiden Fischer ... Mehr lesen »


Seenotretter befreien zwei junge Wattwanderer aus Lebensgefahr…

Am vergangenen Wochenende mussten die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der Station Amrum auslaufen, um zwei unkundige Wattwanderer vor der Insel Föhr aus dem  rund acht Grad kalten Nordseewasser zu retten. Von Amrums Nordspitze aus hatten sich zwei junge Männer auf eigene Faust und ohne fachkundige Führung zur Nachbarinsel Föhr durch das Wattenmeer auf den Weg gemacht. ... Mehr lesen »


Tragischer Unglücksfall mit tödlichem Ausgang im Seezeichenhafen Wittdün ….

Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Mann im Wittdüner Seezeichenhafen ins Wasser gestürzt. Die Polizei und Rettungskräfte der Insel Amrum wurden nach Mitternacht alarmiert. Die Person konnte zwar geborgen werden, aber jegliche Hilfe kam zu spät, sodass der bereits angeforderte Rettungshubschrauber nicht mehr zum Einsatz kam. Der Tote trieb in der Nähe des ... Mehr lesen »


Milde Luftmassen strömten mit orkanartigen Böen über die deutsche Bucht und wirbelten einiges durcheinander…

Sturmtief Barbara sorgte mit zwar mildem aber durch die intensiven Schauer eher ungemütlichen Wetter während der Weihnachtstage für viel Dynamik und eindrucksvolle Naturgewalten. Im Bereich der Amrumer Strände wurden zum Beispiel wieder enorme Sandmassen ins Meer gerissen, der Strandbohlenweg in Nebel bis auf Höhe Leuchtturm am Strand verteilt und die Wasserstände zwangen die Wyker Dampfschiffs-Reederei, den Fährverkehr einzuschränken und schließlich ... Mehr lesen »


Letzter Aufruf für die Teilnahme am Sportbootführerschein…

Bandix Tadsen von der “Eilun” und  Jens Petersen (ehem. Rettungskreuzer) werden 2017 zusammen den Sportbootführerschein “See” anbieten (wir berichteten). Wer sich noch anmelden möchte, kann das bis zum 30.11. tun. Der Lehrgang wird ca 400,00 € kosten zuzüglich Prüfungsgebühr von ca 80,00 €. Kontakt: Bandix Tadsen 0170-2943413 an. Mehr lesen »


W.D.R. plant Neubau eines schnellen Fahrgastschiffs für bis zu 150 Personen

Wyk auf Föhr, 22. November 2016 • Ergänzung des Fahrplanangebots auf der Föhr-Amrum-Linie im Fokus • Gespräche mit verschiedenen möglichen Bauwerften laufen bereits • Indienststellung zur Saison 2018 geplant Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) plant eine Erweiterung ihrer Flotte: Neben ihrem neuen Doppelendfährschiff, das Mitte Dezember in Rostock auf Kiel gelegt wird, soll auch ein schnelles Fahrgastschiff für bis zu 150 Personen ... Mehr lesen »


Speziell bei Niedrigwasser wurde es am Fähranleger Wittdün eng für die Berufsschifffahrt …

Sedimentablagerungen im Fahrwasser sind immer wieder ein Thema, wenn es darum geht, tideunabhängige Fährverbindungen zwischen den Inseln Föhr, Amrum und dem Festlandhafen Dagebüll sicherzustellen. Neuralgische Stellen im Fahrwasser, vornehmlich vor Dagebüll, müssen regelmäßig bewertet und gegebenenfalls ausgebaggert beziehungsweise freigespült werden. Wie Bauamtsrat Wolfgang Stöck vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Tönning auf Anfrage erklärte, betraf die in der vergangenen Woche im Bereich ... Mehr lesen »


Fahrplanwechsel bei der WDR und Winterlager bei den Adler Schiffen…

Am Sonntag absolvierte die Mannschaft des MS „Adler Express“ ihre letzte Tour in 2016 von Nordstrand über Hooge, Amrum, Sylt und zurück. Damit beginnt die Winterpause bei dem im Liniendienst fahrenden Ausflugsschiff der Reederei Adler-Schiffe. Schon heute wird das das schnell fahrende Ausflugsschiff in der Restauration leergeräumt und für den großen Werftaufenthalt vorbereitet. Wie die Leiterin der Marketing und Presseabteilung der ... Mehr lesen »


Seine letzte Reise…

Am Dienstag hat das Pottwalskelett für die Ausstellung im Naturzentrum Amrum des Öömrang Ferian seine letzte Reise beendet und befindet sich nun in den Räumlichkeiten des alten Schwimmbades. Kurzer Rückblick: Anfang des Jahres strandeten über 30 Wale an den Nordseeküsten Dänemarks, Englands, den Niederlanden und Deutschlands. Allein 18 davon an der schleswig-holsteinischen Küste. Für einen der drei Wale die vor ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015