Startseite » Natur

Natur


Eine Frühjahrswattwanderung zur Kormoraninsel…

Unser Ziel: 54° 44,7’ Nord 8° 21,4’ Ost – die Kormoraninsel. Sie liegt mitten im Watt, ziemlich genau zwischen Amrum, Sylt und Föhr – ungefähr dreieinhalb Kilometer von jeder der drei Inseln entfernt. Zusammen mit Nationalpark-Watttführer Dark Blome hatte sich unsere kleine Wattwandergruppe auf den Weg gemacht. Etwa drei Stunden würden wir von Norddorf aus brauchen, schätzte Dark, der sich ... Mehr lesen »


Den Hinterlassenschaften der Herbst- und Winterstürme geht es in diesem Jahr mit der Unterstützung der Flensburger Brauerei wieder an den „Kragen“…

Die schon wieder höher stehende Sonne und die länger werdenden Tage machen es deutlich, der Winter ist bereits wieder abgehakt und die wärmenden Sonnenstrahlen machten trotz der noch häufig einstelligen Temperaturen Lust auf einen ausgedehnten Strandspaziergang. Dabei wurde deutlich, dass während der zurückliegenden Sturm- und Sturmflutsaison, die die Fluten bis an die Dünen der Insel drückten und dabei leider auch ... Mehr lesen »


Hocharktischer Besuch auf Amrum…

Als ich mit meiner Frau unseren Kinderwagen um die Südspitze von Amrum geschoben habe, traute ich meinen Augen kaum. Fast zum Greifen nah flog eine junge Eismöwe an uns vorbei. Zu Hause angekommen, verschaffte der Blick ins Bestimmungsbuch Gewissheit: Kaffeebraunes Gefieder, rosafarbene Beine und Schnabel mit schwarzer Spitze, keine schwarzen Flügelspitzen wie bei den heimischen Möwen. Ausgewachsen werden sie viel ... Mehr lesen »


Die Salzwiese – Nationalparkthema 2017

Das Nationalpark-Themenjahr widmet sich 2017 ganz den Salzwiesen. Auch wenn Amrum nur sehr kleine Salzwiesen hat und prozentual in der Masse von über 10.000 ha untergeht, haben auch unsere Salzwiesen eine sehr große ökologische Bedeutung. Sie sind gleichzeitig Rast-, Nahrungs- und Brutplatz von etwa 50 verschiedenen Vogelarten sowie Lebensraum von 2.000 Insektenarten. Hiervon kommen 800 Arten nur in den Salzwiesen ... Mehr lesen »


Erschreckende Sandverluste an Amrums Westküste ….

Bisher steht zwar noch ein fundierter Schadensbericht der Landesküstenschützer über die Auswirkungen der bisherigen Sturmsaison an Amrums sandigen Küsten aus, doch zeigten sich am gestrigen Tag solch eindeutige Bilder im Bereich der Amrumer Nordspitze, dass die Frage nicht ob sondern wie viel Sand verloren gegangen ist. Entlang der gesamten Westseite der Dünen und des Kniepsand hat es starke Verluste und ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015