In der vierten Generation im Familienbesitz – das Romantik Hotel Hüttmann feierte sein Jubiläum…

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Romantik Hotels Hüttmann in Norddorf feierte Familie Koßmann das bedeutende Jubiläum im großen Rahmen. Wie Hotelier Peter Koßmann in seiner Begrüßungsrede vor großem Publikum verdeutlichte, sei es in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der viele Start-up-Unternehmen schon schnell wieder Geschichte sind, eine Besonderheit, solch eine lange Unternehmensgeschichte vorweisen zu können. Als Barbara und Peter Koßmann ... Mehr lesen »


Buntes Programm und wechselhaftes Wetter zu Ostern auf Amrum 2017…

Auch in diesem Jahr wurde den Gästen auf Amrum über das Osterwochenende wieder einiges geboten. Trotz recht kühler Temperaturen, wechselhaftem Wetter und dem einen oder anderen kurzem Regen- oder Graupelschauer ließen sich die Amrumer und ihre Gäste  die Freude am Osterfest aber nicht verderben. Ganz nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung“ machten sich viele Urlauber ... Mehr lesen »


Zum zweiten Mal ab auf die Insel – die „Workers in Songs“ waren wieder da!

Fast genau vor sechs Monaten gab die dänische Folk`n`Countryband „Workers in Songs“ ihr Debüt auf Amrum in der Blauen Maus. Zum Abschied sagten sie damals, sie würden sehr gerne wiederkommen, Amrum und die Blaue Maus sind einfach toll. Gesagt- getan, und Amrum war eines der Ziele ihrer aktuellen Deutschlandtour vom 6. bis zum 15. April. Startschuss in Solingen, über Kiel ... Mehr lesen »


Fischkutter vor Amrum gestrandet – Seenotretter bringen Schiff und Besatzung in Sicherheit

Pressemitteilung der DGzRS Bis zu zweieinhalb Meter Seegang, stürmischer Wind, Dunkelheit und Regen haben den Einsatz der Amrumer Seenotretter für einen gestrandeten Fischkutter in der Nacht zu Mittwoch, 12. April 2017, erschwert. In mehreren Anläufen gelang es der Besatzung des Seenotrettungskreuzers ERNST MEIER-HEDDE, das Schiff und seine zweiköpfige Besatzung in Sicherheit zu bringen. Gegen 23 Uhr alarmierten die beiden Fischer ... Mehr lesen »


Eine Frühjahrswattwanderung zur Kormoraninsel…

Unser Ziel: 54° 44,7’ Nord 8° 21,4’ Ost – die Kormoraninsel. Sie liegt mitten im Watt, ziemlich genau zwischen Amrum, Sylt und Föhr – ungefähr dreieinhalb Kilometer von jeder der drei Inseln entfernt. Zusammen mit Nationalpark-Watttführer Dark Blome hatte sich unsere kleine Wattwandergruppe auf den Weg gemacht. Etwa drei Stunden würden wir von Norddorf aus brauchen, schätzte Dark, der sich ... Mehr lesen »


Strandputz – ein etwas eigensinniger Erlebnisbericht über die alljährliche Strandreinigung im Frühjahr

Alle Jahre wieder, kurz vor Ostern ruft die Insel zum Frühjahrsputz, und am Sonnabend war es wieder soweit. Traditionell trafen sich die Steenodder schon am Vormittag. In Süddorf, Nebel, Norddorf und Wittün ging’s erst mittags los: das Müll sammeln nach den Winterstürmen – in diesem Jahr finanziell unterstützt von der Flensburger Brauerei. Um’s Grobe auf den großen Strandabschnitten kümmern sich ... Mehr lesen »


Meerblick inklusive: Andrea Russos erster Amrum-Roman

Andrea Russo muss eine Ausnahmeerscheinung sein. Sonst wäre einer wie Jens Quedens nicht verzückt. Der Amrumer Friese, eher friesisch herb als lieblich, Chef vom Öömrang Ferian, unermüdlicher Verleger und Pottwalskelett-Organisator hatte die Autorin bei sich am Küchentisch insularisch fit gemacht für ihr erstes Amrum-Buch. “Sie ist überhaupt nicht eingebildet, total natürlich; wir waren innerhalb von fünf Minuten befreundet.” Wer Jens ... Mehr lesen »


Großartige Darbietung der Theater-AG

„Alles ist gut- solange du gut bist!“ – So lautete die Parole des Theaterstücks „Die Liga der Guten“, welches die Theater-AG der Öömrang Skuul am vergangenen Montagabend und Donnerstagvormittag in der Schulaula auf die Bühne brachte. Unter Regie von Miriam Traulsen hatten die 21 Schüler seit den Sommerferien fleißig geprobt, um ihre Darbietung den zahlreich erschienenen Zuschauern bei der Galavorstellung ... Mehr lesen »


Amrumer Deal-Maker

  Der wohl coolste Deal des Jahres wurde mit einem Tinten-Zeigefinger und dem Kirchenstempel der alt-ehrwürdigen Sankt Clemens Gemeinde auf Amrum besiegelt. Ausgesprochen freudig setzte Hans-Peter Traulsen das alte Siegel-Motiv der Gemeinde Sankt Clemens mit dem christlichen Anker und dem Lamm Gottes unter den ausgearbeiteten Pachtvertrag – und gleich daneben einen kleinen, tiefblauen Fingerabdruck der Flenerk Jongen. An einem Picknicktisch ... Mehr lesen »


Hier sind die Gewinner: Fotowettbewerb Kleiner Amrumer

Wenn die Gewinner vom Fotowettbewerb des “Kleines Amrumers” ihr Geschenkwochenende einlösen und auf der Insel zu Gast sind, dann ist bei den Amrum Newslern immer Freude angesagt, weil die Gespräche ja doch versprechen, den ein oder anderen Fototipp abzugreifen. So wars auch diesmal. Fragen nach Objektiven, Brennweiten und Geheimtipps zum ultimativen Nachthimmel-Foto wurden abends im Hotel Hüttmann diskutiert, wohin man ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015