Der 100-Jährige, der nicht aus dem Fenster stieg und daher nicht verschwand…

Einen Hundertjährigen zu interviewen macht Bauchdrücken im Vorwege. Zumal, wenn man sich fremd ist und selbst nie in der Zeit gelebt hat, die im bombastischen Langzeitgedächtnis dieser Menschen den größten Raum einnimmt. Hundertjährige sind so zerbrechlich. Und viel zu lange auf der Welt, um noch irgendetwas zu müssen … zuhören, ansehen, antworten gar. Muss man ihre Ruhe stören? “Sie stören ... Mehr lesen »


Glück muss der Wal haben: Spende aus Niebüll

  Neues von Spendenseite: Friedrich Becht aus Niebüll hatte vor Monaten vom Amrumer Walprojekt gelesen und sich spontan entschlossen, das Projekt zu unterstützen. Er hat Leuchttürme gebastelt, die in Niebüll im Restaurant Casa Piccolo und auf Amrum in der Töpferei Farbrausch von Manuela Streu und Cornelia Garbe zu Gunsten des Wal-Projektes verkauft wurden. Die Aktion erbrachte 340 Euro zu Gunsten des ... Mehr lesen »


Die Amrumer Westküste – wie sie früher war

Als in den Jahren um 1890 Amrum für die “Anlage von Seebädern”, also für den Fremdenverkehr, entdeckt wurde, auf Wittdün die ersten Hotels und Logierhäuser im Gewoge der Dünen und auf dem hohen Dünenwall ge­baut wurden, in der Inselmitte auf der Westerheide der Grundstein für das feudale Kurhaus “Satteldüne” gelegt war und bei Norddorf die West­fälische Diakonissenanstalt unter Leitung von ... Mehr lesen »


Satteldünen Disease Day…

Dieses Jahr stand der 10. Tag der seltenen Erkrankungen (Rare Disease Day) unter dem Motto „Forschung“. Dies nahmen die Kinder und Mitarbeiter des Mukoviszidose Zentrums in der Satteldüne wieder zum Anlass eine bunte Aktion in der Cafeteria der Satteldüne zu veranstalten, um den seltenen Erkrankungen eine Stimme zu geben. Forschung ist ein ungemein wichtiges Thema bei Mukoviszidose (CF). 1989 wurde ... Mehr lesen »


Borowski kommt, Straße muss gesperrt werden…

Auf Amrum finden für den Kieler Tatort in der Zeit vom 07.03. bis 09.03.2017 Dreharbeiten statt. Am Dienstag, den 07.03.2017 muss dafür in der Zeit vom 13.00 bis 19.00 mit kurzzeitigen Behinderungen gerechnet werden, da die Straße zwischen der Bushaltestelle am Leuchtturm und der Haltestelle am Campingplatz gesperrt wird. Die Sperrungen erfolgt in kurzzeitigen Intervallen. Dem Busbetrieb und Rettungsfahrten wird ... Mehr lesen »


Das muss doch nicht sein…

Dass “es Glück bringt, wenn man rein tritt”, ist wohl ein leeres Versprechen, denn sonst gäbe es so einige Lotto-Gewinner auf der Insel Amrum. Die Rede ist von Häufchen, Haufen, Schiethügeln, Hundekot, Hinterlasssenschaften des Vierbeiners oder schlichtweg:  “Hundeschiet” . Eine Notwendigkeit des Tieres, doch ein großes Ärgernis für die Grundstücksbesitzer, bei denen diese braunen Haufen liegenbleiben und für diejenigen die hineintreten (ob mit Kinderschuhen, Stiefeln, profilreicher Bergsteiger- Sohle ... Mehr lesen »


Von Meerjungfrauen, Piraten und Krokodilen…

Rosenmontag ist auch für die Kleinen auf Amrum ein besonderer Tag. Immer ein großer Spaß ist es für die Kinder der Kindergärten, wenn es ums Verkleiden geht. Unter dem Motto “Meer”spielten, rannten und schwammen viele kreative kostümierte Mädchen und Jungen durch die Räume des flenerk jongen Kindergartens. Es wurde gemeinsam gesungen und anschließend konnten die Meerjungfrauen, Seemänner, Piraten, Krokodile und ... Mehr lesen »


CDU-Besuch anlässlich der Landtagswahl im Mai

Zu Besuch waren Ingbert Liebing, 53, Bundespolitiker und ehemaliger Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein, und Astrid Damerow aus Karlum, 58, Landtagsabgeordnete für den Kreis Nordfriesland. Bald sind Landtagswahlen, und in Schleswig-Holstein würde die CDU nach fünf Jahren Opposition gern an die Regierungsspitze zurück. So hatte der hohe Partei-Besuch Anfang der Woche auf Amrum seine Prioritätenliste mitgebracht, was sich alles ändern könnte, ... Mehr lesen »


Tragischer Unglücksfall mit tödlichem Ausgang im Seezeichenhafen Wittdün ….

Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Mann im Wittdüner Seezeichenhafen ins Wasser gestürzt. Die Polizei und Rettungskräfte der Insel Amrum wurden nach Mitternacht alarmiert. Die Person konnte zwar geborgen werden, aber jegliche Hilfe kam zu spät, sodass der bereits angeforderte Rettungshubschrauber nicht mehr zum Einsatz kam. Der Tote trieb in der Nähe des ... Mehr lesen »


Schulverein der Öömrang Skuul lud zur Mitgliederversammlung…

Am vergangenen Montagabend lud der Schulverein zur Jahreshauptversammlung in die Räume der Öömrang Skuul ein. Stephan Schlichting als erster Vorsitzender begrüßte alle Anwesenden. Zu seinem großen Bedauern blieben die meisten Sitzplätze leer. „Eine Entwicklung, die uns schon seit einigen Jahren begleitet, uns aber nicht zufrieden stimmt“, so der erste Vorsitzende. Er berichtete, dass die Einladung zur heutigen Versammlung im Vorfeld ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015