Viel freundlicher…(ck)

  Amrums Rotarier machten eine neue Bestuhlung für die DRK-Pflegestation möglich.    Freddie Flor, Schwester Gundel, Bewohner der Pflegestation Viel leichter und freundlicher gestaltet sind die neuen Stühle in der DRK- Pflegestation in Nebel. Dank einer Spende der Amrumer Rotarier in Höhe von 2000 Euro freut sich Schwester Gundel mit ihrem Team und den Bewohnern der Station über die neue ... Mehr lesen »


Heidi Braun ist die neue Amtsvorsteherin…(to)

    Nach der Amtsdirektorin bekleidet nun auch eine Frau die repräsentative Spitze des Amtes Föhr-Amrum. Heidi Braun, J. Jungclaus, W. Jacobsen, P. Raffelhüschen Der Amtsausschuss konstituierte sich gestern im Haus des Gastes in Nebel und wählte einstimmig die Wrixumer Bürgermeisterin Heidi Braun zur neuen Amtsvorsteherin. Somit stehen mit der Amtsdirektorin Renate Gehrmann, die seit Januar 2007 die Amtsverwaltung leitet, ... Mehr lesen »


Amrums Feuerwehr braucht Nachwuchs…(ck)

Ein Flyer wirbt um neue Mitglieder für die Inselwehren. Petra Müller, dritte stellvertretende Amtswehrführerin von Föhr und Amrum “Bei uns kannst du Engagement für andere zeigen, in Not geratenen Mitmenschen helfen, deine Gemeinde unterstützen” – mit diesem Satz gehen Amrums freiwilligen Feuerwehren derzeit auf Mitgliederwerbung. In einem Flyer informieren sie über ihre Arbeit und die Kameradschaft in den Amrumer Wehren. ... Mehr lesen »


Amrumer Leuchtturm – Tage…(to)

Der Amrumer Leuchtturm erlangt in diesem Jahr durch die Auflage einer Sonderbriefmarke noch an weiterer Bekanntheit. Wo ist denn der Leuchtturm gebleiben… Auch in diesem Jahr nutzten wieder unzählige Besucher und Gäste der Insel die nunmehr neunten Amrumer Leuchtturm – Tage, um bei schönem, schön durchwachsenem oder auch regnerischem Sommerwetter die tolle Fernsicht zu genießen. In der Zeit von Mittwoch ... Mehr lesen »


Zum 300. Geburtstag von Hark Olufs…(to)

  Der Öömrang Ferian konnte im Winter seine Ausstellungsräume im ehemaligen Dünenbad mit erheblichen Verbesserungen ausstatten und präsentiert am Wochenende eine weitere Ausstellung. Mit der quasi Neueröffnung der Ausstellung um die Geschichte des Amrumers Hark Olufs im ehemaligen “Dünenbad” in Norddorf, wird am kommenden Samstag die völlig neu gestaltetet Ausstellung feierlich wiedereröffnet. Anlässlich des 300. Geburtstages an diesem Tag bietet ... Mehr lesen »


Wohlfühlen zum Ausprobieren…(to)

Die Thalasso Tour 2008 der Deutschen Seebäder bescherte den Besuchern einen Einblick in die vielfältigen Wohlfühl-Angebote. Im Zuge des Thalassotages 2008 öffneten auch die Türen im Amrum Badeland und dem Thalasso Zentrum, für einen Einblick in das vielfältige Angebot im Bereich der Entspannung, und Regeneration für Körper und Seele. Sehr zur Freude der Besucher – an diesem Tag waren die ... Mehr lesen »


Am kommenden Wochenende wird groß gefeiert…(to)

Alle Amrumer und Gäste sind auch in diesem Jahr zum 14. großen Sommerfest der AOK-Nordseeklinik in Norddorf eingeladen. Das große Sommerfest der AOK-Nordseeklinik in Norddorf gehört mit der nunmehr 14. Veranstaltung bereits zum festen Sommerprogramm der Insel. Am kommenden Samstag, den 19. Juli ist es nun wieder soweit. Die AOK Rheinland/Hamburg, Schleswig-Holstein und AOK Westfalen-Lippe laden recht herzlich alle Amrumer ... Mehr lesen »


“Wir sind der Meinung … ihr seid SPITZE!”…(kt)

Voller Erfolg für die Amrumer Soulband bei ihrem Open Air Konzert in der Nordseehalle. Leider machte der Wind ein Strich durch die Rechnung der Amrumer Soulband an der Wittdüner Wandelbahn zu spielen. Da die Bühne den starken Westwinden nicht stand halten konnte, wurde das Konzert kurzerhand in die nahe liegende Nordseehalle verlegt. Viele waren dieser Umbuchung gefolgt und so spielten ... Mehr lesen »


"Wir sind der Meinung … ihr seid SPITZE!"…(kt)

Voller Erfolg für die Amrumer Soulband bei ihrem Open Air Konzert in der Nordseehalle. Leider machte der Wind ein Strich durch die Rechnung der Amrumer Soulband an der Wittdüner Wandelbahn zu spielen. Da die Bühne den starken Westwinden nicht stand halten konnte, wurde das Konzert kurzerhand in die nahe liegende Nordseehalle verlegt. Viele waren dieser Umbuchung gefolgt und so spielten ... Mehr lesen »


Sonne, Sand und Sonoc…(kt)

    Acht Kubaner bringen ein Stück Karibik in die Nordseehalle. Leider hatte es mit der Sonne nicht ganz geklappt, denn ein Sturmtief machte der Band “Sonoc de Las Tunas” ein Strich durch die Rechnung. Den Sand gab es leider auch nicht, denn wegen des Wetters wurde das Konzert kurzerhand von der Norddorfer Dünenkante in die Nordseehalle nach Wittdün verlegt. ... Mehr lesen »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com