Startseite » Politik (Seite 3)

Politik


Bis auf’s letzte Stühlchen besetzt… Zweckverband „Sicherheit & Soziales“ tagte zu Inselkindergarten

  Die Stühlchen für’s Publikum waren bis auf den letzten Platz belegt, als der Zweckverband „Sicherheit & Soziales“ am 1. September zu seiner Sitzung im Amrumer Kindergarten zusammenkam, um direkt vor Ort über das Thema zu beraten. Bernd Dell-Missier als amtierender Verbandsvorsteher staunte nicht schlecht, wie viele Eltern, Mitarbeiterinnen und interessierte Amrumer diesmal als Gäste zur Versammlung erschienen waren. Das ... Mehr lesen »


Amrum im finalen Wettbewerb um die besten Ideen für die Westküste: Acht von zwölf Konzepten nehmen die Hürde in das 30-Millionen-EU-Sonderprogramm „ITI“

Wie der Presse bereits zu entnehmen war, ist der „Schluss-Pfiff“ im Rennen und Ringen um die besten Ideen für mehr Wachstum und Wohlstand an der Westküste ertönt. Hintergrund ist das speziell auf Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Helgoland zugeschnittene 30 Millionen Euro umfassende EU-Sonder­programm ITI Westküste (Integrierte Territoriale Investitionen „Tourismus- und Energiekompe­tenz­region Westküste“). Das ITI-Programm wird gespeist aus Mitteln des Europäischen ... Mehr lesen »


Neuer Vorstand für die SPD auf Amrum…

Nach sechs Jahren Vorstandsarbeit im SPD Ortsverein Amrum übergab Carl-Hermann Klüßendorf sein Amt des ersten Vorsitzenden an Michael Meisner. In einer feierlichen und gemütlichen Runde kamen die Insulanerinnen und Insulaner im Rahmen einer außerordentlichen SPD-Mitgliederversammlung zusammen. Annemarie Linneweber reiste von Föhr an und leitete die Vorstandswahlen. “Einen ganz besonderen Dank für seinen unbestrittenen Einsatz, seine tollen Verdienste und das er ... Mehr lesen »


Gemeinsame Gemeindevertretersitzung aller Amrumer Gemeinden…

Am vergangenen Dienstag kamen die Gemeindevertreter aller drei Amrumer Gemeinden zu einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung im Norddorfer Seeheim zusammen. Die Themen waren die Beratung und Beschlussfassung zur Einführung der AmrumCard für ein neues Amrumer Kurabgabeeinzugsverfahren und das Pottwal-Projekt des Öömrang Ferian. Letzteres Thema wurde aus aktuellem Anlass kurzfristig in die Tagesordnung aufgenommen. Nach der Begrüßung durch den Norddorfer Bürgermeister Peter ... Mehr lesen »


Das Thema „AmrumCard“ bleibt weiterhin aktuell…

Kommt sie nun oder kommt sie nicht?! Das ist die derzeit vorherrschende Frage wenn es um das Thema „AmrumCard“ geht. Auch die Amrum-News hatten in der Vergangenheit schon mehrfach darüber berichtet. Zur Erinnerung, das Thema „AmrumCard“ ist ja bekanntlich nicht ganz neu. Schon vor 15 Jahren hatte man sich zum Kurabgabeeinzugsverfahren bereits fundierte Gedanken gemacht, sich seinerzeit aber nicht zuletzt ... Mehr lesen »


Wiedereröffnung des Kreißsaales in Wyk halten die Kreistagsabgeordneten für ausgeschlossen…

Am 13. November demonstrierten knapp hundert Menschen in Husum gegen die Schließung des Wyker Kreißsaales. Nicht nur zahlreiche Transparente und Schilder waren zu sehen, auch ein mit Protestparolen beklebter Tankwagen fuhr vor. Organisiert wurde die Überfahrt von der Elterninitiave Inselgeburt, die mit Hilfe von mehreren Sponsoren zwei Reisebusse zur Verfügung stellen konnte. Sichtlich aufgebracht und voller Tatendrang nahmen die Demonstranten ... Mehr lesen »


Deichschau: Amrumer Politiker fordern kurzfristiges Handeln der Landesküstenschützer ein…

„Der Unterhaltungszustand ist gut, das reicht mir nicht mehr aus“, machte Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier den Vertretern des Landesbetriebes für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) bei der Begehung des Überlaufdeiches zwischen Wittdün und Steenodde deutlich. Im Zuge der turnusmäßigen Deichschau auf Amrum, die eine mindestens einmal jährlich stattfindende Begutachtung der Deiche, Uferschutzeinrichtungen und des biotechnischen Küstenschutzes umfasst, ließen auch ... Mehr lesen »


Welche Konzeption darf es denn am Standort Wandelbahn nun sein – immer noch besteht bei den Kommunalpolitikern in Wittdün Beratungsbedarf…

Mittlerweile vermag wohl kaum noch jemand genau zu sagen, seit wie vielen Jahren genau die Erneuerung des Strandservicegebäudes an der Wittdüner Wandelbahn auf der Agenda der Gemeindevertretung Wittdün steht. Sicher unumstritten ist die traumhafte Lage des sogenannten Strandservicegebäudes an der Wittdüner Promenade am Südstrand des Ortes, aber auch das nicht mehr zeitgemäße Raumkonzept dieser im desolaten Zustand befindlichen Immobilie ist ... Mehr lesen »


Demo gegen die Schließung des Kreißsaals im Föhr-Amrumer Krankenhaus

In beispiellosen Engagement fanden sich am Nachmittag auf dem Rathausplatz in Wyk ca. 1000 Menschen zusammen, um ihren Unmut gegenüber der am vergangenen Dienstag verkündeten Schließung des Kreißsaals kundzutun. Konkreter Anlass für die Demonstration war die Sitzung des Haupt- und Finanzauschusses des Amtes Föhr-Amrum um 16:30 zu der auch der Direktor, des Klinikums Nordfriesland, Frank Pietrowski, eingeladen war. Der Saal des Rathauses war zum Bersten voll mit ... Mehr lesen »


Wir wollen festhalten…an unserem Kreißsaal im Krankenhaus Wyk/Föhr

Insulanerinnen und Insulaner rufen auf zur gemeinsamen Demonstration in Wyk am Rathausplatz gegen die Schließung des Wyker Kreißaals auf: “Wir wollen ein Zeichen setzen gegen die Schließung des Wyker Kreißsaals! Am 23.09.15 um 16:30 tagt der Haupt- und Finanzausschuss des Amtes Föhr – Amrum, zu dem auch der Geschäftsführer des Klinikums Nordfriesland geladen ist. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen unser Missfallen ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com