Home » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps


Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik
Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Der Herbst hat Amrum in den Griff genommen, jetzt wird es wieder wichtig, die richtige Bekleidung zu wählen, bevor man sich auf einen ausgiebigen Spaziergang durch die Amrumer Inselnatur begibt. Die Anzahl der touristischen Außenveranstaltungen geht entsprechend zurück, aber nicht auf Null, denn bei uns laufen in den Herbstferien die „Glühwürmchen“ über die Insel. Laternen werden in allen Gemeinden gebastelt, der gemeinsame Lauf (heute, 8.10., und noch einmal am 21.10.15) findet meistens in Norddorf statt, weil sich dort die windruhigste Wegstrecke finden lässt…

Im Norddorfer Gemeindehaus, unserem insularen „Kulturpalast“, folgt nun im Oktober noch eine Reihe phantastischer Veranstaltungen mit Vertretern verschiedenster Genres: Irish Folk mit Robbie Doyle und Band (Freitag, 9.10.), Klassik für Cello und Klavier mit dem Ensemble Tedesco (Mittwoch, 14.10.), Jazzpiano mit Jo Bohnsack (Freitag, 16.10.), Theater mit Dorit Meyer (Sonntag, 18.10.), Kabarett mit Hans Scheibner (Mittwoch, 21.10.) und für die Kinder Puppentheater mit der Wyker Puppenbühne (Donnerstag, 22.10.) – hinzu kommen Konzerte mit dem Amrumer Shantychor im Nebeler Haus des Gastes (13.10. und 27.10.) sowie heute noch (8.10.) mit der Amrumer Akkordeongruppe, verstärkt durch Mitglieder des Akkordeonorchesters „Die Ostseekrabben“.

Hans Scheibner wie man ihn kennt...
Hans Scheibner wie man ihn kennt…

 

 

 

 

 

 

Die Herbstsaison wird dieses Jahr auf besondere Weise beschlossen: der Nationalpark Wattenmeer lädt ein zur Müllsammel-Aktion entlang der gesamten Schleswig-Holsteinischen Küste am 30.10.15. Die Amrumer Naturzentren und die AmrumTouristik werden für Amrum teilnehmen und nahezu den gesamten Strand zum Müllsammeln ablaufen, Start ist jeweils um 11.00 Uhr. Der Öömrang Ferian bitte die Gäste in Norddorf zum Naturzentrum am Strandübergang, um von dort aus über den Strand nach Nebel zu laufen, die Schutzstation Wattenmeer beginnt gleichzeitig an der „Strandbar Seehund“ am Wittdüner Strand mit dem Müll-Sammel-Spaziergang…Handschuhe und Müllsäcke sind vorhanden, volle Müllsäcke werden anschließend von den Außendiensten der Gemeinden eingesammelt und entsorgt. Die Strandwanderer treffen sich schließlich in Nebel im „Strandpirat“ am Strandübergang, um sich dort nach getaner Arbeit aufzuwärmen und zu stärken. Zurück kommen die Teilnehmer durch einen Shuttle der AmrumTouristik.

Leuchtturm-Abends

 

 

 

 

 

Anschließend können Herbststürme und der Amrumer Winter kommen, wir sind gerüstet. Ich mag es kaum ansprechen, aber das nächste Veranstaltungshighlight wird dann schon der Amrumer Weihnachtsmarkt an der Norddorfer Fußgängerzone sein, doch das ist noch eine Weile hin…

Herbstliche Grüße von Ihrer Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Hoffis Veranstaltungstipps

Der Blick aus dem Fenster erfreut heute mit Sonnenstrahlen, die auf die nasse Insel treffen. …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com