Die ersten Amrumer Seehundstage …

An der Wandelbahn feierte das Team der Strandbar „Seehund” an drei Tagen ihre ersten „Seehundstage”. Neben einem Konzert von Sängerin „Joules the FOX” und dem Shantychor gab es einen Flohmarkt und viel Geselligkeit beim friesischen Oktoberfest. Das Wetter hielt sich an den ersten beiden Tagen noch zurück doch dann kamen die Sonnenstrahlen durch und begrüßten die zahlreichen Besucher. Für das ... Mehr lesen »


Tütata-ist für Alle da

Etwas zum Spielen, Erleben und Spass haben. Ein Feuerwehrauto. Mit der finanziellen Unterstützung von Ehepaar Cornelia Rickmers und Karsten Lange-Rickmers konnte dieser Kindertraum jetzt wahr werden. Feierlich begrüßten die Mädchen und Jungen im Kindergarten „Flenerk Jongen” das neue rote Spielgerät. Zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern, Kindergarten Leiter Lothar Herberger und dem Ehepaar Rickmers weihten die Kinder ihr Feuerwehrauto jetzt ... Mehr lesen »


Mit dem Opti nach Wittdün zum Eis essen

Von Steenodde nach Wittdün segeln zum Eis essen? Klingt einfacher als es ist, denn Segeln im Tidengewässer will nicht nur gelernt und gut getimt sein, eine gehörige Portion Glück braucht es auch, denn ohne Wind und Wasser geht’s halt nicht. „Ich dachte schon, das wird heut’ wohl nichts mit unserem Törn nach Wittdün“, sagte Christoph Mossmann, der sich am Sonnabend-Nachmittag ... Mehr lesen »


11 Strandschönheiten und ein Schneemann …

Freudig, gespannt und erwartungsvoll haben die Besucher schon darauf gewartet. Die Strandschönheiten 2019 von Keramikkünstler Matthias Menk sind da. Schon seitJahren erfreut er mit zunehmender Begeisterung seine Besucher und inzwischen schon „Fan´s” mit seinen aussergewöhnlichen Keramikfiguren, die es im Ton-und Keramikatelier „hoonwerk” in Nebel gibt. Von innen heraus scheinen sie zu strahlen, sie lächeln und scheinen dieses auf ihre Betrachter ... Mehr lesen »


Hoffis Veranstaltungstipps

Der Herbst ist jetzt mit spätsommerlichen und moderaten Temperaturen auf Amrum angekommen, die Veranstaltungen werden etwas weniger, weshalb „Hoffis Veranstaltungstipps“ jetzt nicht mehr so regelmäßig erscheinen. Eine wichtige Veranstaltungsankündigung habe ich aber doch zu machen. Adjiri Odametey besucht Amrum am Mittwoch, 19.9., zum zweiten Mal, um im Norddorfer Geimeindehaus ein Konzert mit „Afrikanischer Weltmusik“ zu geben. Der gebürtige Ghanaer hat ... Mehr lesen »


Europaweites Glockenläuten zum Friedenstag – am 21. September senden kirchliche Glocken ein Signal des Friedens

Seit spätestens dem 6. Jahrhundert sind Glocken in Europa als Signal für den Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Wandermönche aus Irland führten sie als klingende Einladung zum Gebet mit sich. Und seit dem 8. Jahrhundert sind sie als Inventar der Kirchtürme nicht mehr wegzudenken. In Zeiten von Kriegen wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Umso mehr sind Glocken, wenn sie klingen, ... Mehr lesen »


Das NDR-Schleswig-Holstein-Magazin auf den Spuren des Hark Olufs …

Zwei Tage war ein kleines Fernsehteam vom NDR-Schleswig-Holstein Magazin auf Amrum, und drehte für die Reihe “Zeitreise” eine Folge zum Thema “Das Leben des Hark-Olufs”. Hark Olufs, geboren 1708 in Süddorf und 1754 gestorben in Nebel auf Amrum, war ein junger Seefahrer. 1721 heuerte er auf der “Hoffnung”, einem der Schiffe seines Vaters an. 1724 wurde dieses Schiff von algerischen ... Mehr lesen »


„Der Teufel trägt Parka“ – Kabarettistin und Theatermacherein Inka Meyer gastierte wieder auf Amrum…

Nach dem großen Erfolg mit Ihrem Programm „Kill Me, Kate!“ war Kabarettistin und Theatermacherin Inka Meyer auch in diesem Jahr im Rahmen einer Kleinen Inseltour auf Amrum, Föhr und Sylt zu Gast. Diesmal hatte sie ihr neues Programm „Der Teufel trägt Parka“ mit im Gepäck. Nebenbei nutzte Inka Meyer die Gelegenheit um bei einem mehrtägigen Urlaub auf der kleinen Insel ... Mehr lesen »


„Farbe!“

Projekt „Emil Nolde & der Inselkindergarten“ gestartet Sylvia Haumersen, Klara Scheuren und Jule Bauder aus dem Museum Kunst der Westküste auf Föhr hatten sich am Dienstag und Mittwoch mit großem Gepäck auf den Weg nach Amrum gemacht und verwandelten den Inselkindergarten kurzerhand in eine Kreativwerkstatt. Denn in der ersten Phase des Projekts „Emil Nolde und der Inselkindergarten“ geht es zunächst ... Mehr lesen »


Der Netzwerker: Tim Eisenlohr

Mal eben einen 40-Tonner mit warmen Sachen für die Flüchtlinge in Griechenland organisieren, Gelder sammeln für medizinische Nothilfe an der türkischen Grenze, Menschen mobilisieren, die man gar nicht kennt. Wie macht man das? Auch jemand, der sich in Internetdingen für nicht völlig rückständig hält, wird sich das fragen. „Netzwerken ist, wo ich mein Talent sehe“, sagt Tim Eisenlohr beim Interview ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com