Startseite » Sport » B-Junioren mit überzeugendem Auftritt …

B-Junioren mit überzeugendem Auftritt …

Überzeugender Auftritt …

Letzten Sonntag ging es für die B-Junioren des TSV Amrum zum Hallenturnier nach Rantrum. Gleich im ersten Spiel gegen die Gastgeber des TSV Rantrum konnten die Insulaner ihren ersten Sieg feiern. Nach dem frühen Rückstand drehten sie die Partie durch zwei Tore von Samuel Heilmann und gewannen mit 2:1.

Nächster Gegner der Inselkicker war Husum. Der Treffer von Are Boyens war in einem sehr körperbetonten Aufeinandertreffen zu wenig für den TSV. Husum siegte am Ende mit 3:1. Für die Amrumer ging es anschließend gegen die SG Eggebek/BoGa. Wie schon im ersten Spiel gerieten die Insulaner mit 0:1 in Rückstand. Erneut schenkten sich die Teams nichts und gingen hart zur Sache. Are Boyens, der doppelt traf, und Samuel Heilmann führten ihre Mannschaft zum 3:1-Erfolg.

Mit sechs Punkten aus drei Spielen waren die Akteure von TSV-Coach Marco Wiedemann auf einem guten Weg. Gegen die SSV Hennstedt fehlte den Amrumern die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Sie unterlagen in einer ausgeglichenen Partie mit 1:2. Um am Ende auf dem Podium stehen zu können, musste gegen die SG DGF Stern Flensburg ein Sieg her. Wieder lagen die Insulaner zunächst hinten. Dann legte Are Boyens zwei Sololäufe hin und schoss seine Mannschaft mit 2:1 in Führung. „Der Rest war nur noch eine Abwehrschlacht“, sagte „B“-Trainer Marco Wiedemann nach dem knappen Erfolg. Da Hennstedt im Anschluss gegen Gastgeber Rantrum nicht gewinnen konnte, landete der TSV Amrum auf dem zweiten Platz hinter der Husumer SV. Ein verdientes und überraschendes Ergebnis. So kann die Hallensaison weitergehen.

Für den TSV Amrum spielten Moritz Ingwersen (TW), Tom Isemann, Are Boyens, Samuel Heilmann, Len Beyer, Miki Stefanski, Jaap Oke Tadsen und Dewin Beiß.

Print Friendly, PDF & Email

Über Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com