Hoffis Veranstaltungstipps – 50 Jahre Öömrang Ferian


Am kommenden Wochenende beginnt eine Jubiläumswoche mit vielen attraktiven Veranstaltungen. Der Öömrang Ferian i.F. (Amrumer Verein e.V.) zur Pflege der Amrumer Kultur und Natur sowie der Friesischen Sprache wird 50 Jahre alt. Und das muss gefeiert werden – eine ganze Woche lang!

Am Samstag, 25.5., beginnt das Programm mit einer Festveranstaltung im Mühlenstadion des TSV Amrum in Nebel. Start ist um 15.00 Uhr. Die Amrumer Trachtengruppe und Besuch von der Föhrer Trachtengruppe tanzen auf, der Amrumer Shantychor bietet maritimes Liedgut. Dazu werden im Wechsel einige Seiten des Öömrang Ferian vorgestellt, z.B. das Amrumer Naturzentrum mit Schutzgebietsbetreuung, das Öömrang Hüs als Friesenmuseum („so hausten die Friesen“), die Friesische Sprache, archäologische Projekte mit dem Eisenzeitlichen Haus an der Vogelkoje und, ganz neu, der Nachbau eines 4000 Jahre alten Hügelgrabes „Naier Huuch“. Für die Zuschauer wird ein attraktives Programm geboten, das Naturzentrum Norddorf präsentiert eine Ausstellung und mehr, das Amrumer Kinderprogramm bietet etwas zum Basteln, Essen und Trinken sind auch im Angebot. Die Festveranstaltung endet gegen 17.00 Uhr.

Die Amrumer Trachtengruppe vor dem Öömrang Hüs

Ab Sonntag präsentiert der Öömrang Ferian dann zahlreiche Führungen, durch das Naturzentrum in Norddorf, durch das angegliederte Maritur mit geschichtlichen Ausstellungen, durch die Extra-Halle mit dem Walskelett. Ebenso ist das historische Friesenhaus „Öömrang Hüs“ häufig geöffnet und bietet mit fachkundigen Führungen Einblicke in die Lebenswelt der Amrumer Friesen. Dazu erwarten wir noch einen bunten Strauß aus naturkundlichen Führungen durch die Amrumer Inselnatur.

Doch das ist noch nicht alles, denn Extra zum Jubiläum sind verschiedene auswärtige Expert:innen bereit, extra nach Amrum zu kommen und Spezialexkursionen und Vorträge zu halten, der Eintritt ist jeweils frei und Spenden für den Verein werden gerne genommen.

Am Sonntag, 26.5., erwarten wir im Nebeler St.Clemens-Hüs einen Vortrag von Prof. Dr. Volkert Faltings (Föhr), ehem. Direktor der Ferring Stiftung, zur gut dokumentierten „Meuterei auf der Braganza“ sowie eine interessante Einführung in das „Friesisch der Seefahrer“. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr, interessierte Gäste sind willkommen.

Grabstätte Naier Huuch

Am Montag, 27.5., leitet Archäologin Dr. Stefanie Klooß an der Bäckerwiese in Norddorf (Treffpunkt Bäckerei Schult) eine Exkursion zur brandaktuellen Rekonstruktion der 4000 Jahre alten Grabstätte „Naier Huuch“. Entstehen soll eine originalgetreue Nachbildung einer Grabstätte in einem Hügelgrab mitten in Norddorf. Am selben Abend, um 19.30 Uhr im Tagungsraum im Norddorfer Kino berichtet Dr. Klooß im Rahmen eines Vortrages über die neuesten eisenzeitlichen Ausgrabungen auf Amrum.

Bagger in den Amrumer Dünen

Am Dienstag, 28.5.,  lädt dann der Biologe Rainer Borcherding um 14.00 Uhr in Wittdün an der Bushaltestelle Leuchtturm zu einer Exkursion durch die Dünenwelt mit dem Titel „Kleinode im Dünensand“. Um 17.00 Uhr folgt dann im Tagungsraum in der Naturdüne Wittdün (am Badeland) sein besonders interessanter Vortrag zum gelebten Naturschutz auf Amrum: „Baggern für den Artenschutz?“ Es geht um den Erhalt von Amrums Naturschätzen.

Mein Tipp: die Vorträge finden extra zum Vereinsjubiläum statt, lassen Sie sich die Chance nicht entgehen!

Bis zum 31.5. geht es mit den Spezialvorträgen noch weiter, zudem nimmt auch das Kulturprogramm der AmrumTouristik wieder Fahrt auf, so warten „The Queen´s Six“ – A Cappella aus Windsor Castle – auf uns, doch davon werde ich später berichten…

Sonnige Grüße von der Trauminsel sendet

Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps – Kurpark Festival

Am Montag, 17.6., präsentieren wir um 19.00 Uhr zum 2. Mal nach 2023 unser kleines …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com