Startseite » Kultur » „All by Myself“ – Gitte Hænning & Band feierten eine viel umjubelte Amrum-Premiere!

„All by Myself“ – Gitte Hænning & Band feierten eine viel umjubelte Amrum-Premiere!

Das Konzert von Gitte Hænning & Band war ein weiteres großes Highlight im diesjährigen Veranstaltungskalender. Zum allerersten Mal gastierte die dänische Sängerin Gitte Hænning auf Amrum. Und für ihre Premiere auf der kleinen Insel mit der großen Freiheit hatte Gitte als Verstärkung ihre Band mit im Gepäck.

Gitte Hænning-Johansson

Gitte Hænning-Johansson

Die dänische Sängerin und Schauspielerin Gitte Hænning-Johansson wurde 1946 in Aarhus geboren. Mit ihrem Nr.1-Hit „Ich will `nen Cowboy als Mann“ wurde sie 1963 zu einer der beliebtesten Interpretinnen des deutschsprachigen Schlagers. In den 1970er Jahren konnte sie mit Schlager-Titeln wie „Ich hab die Liebe verspielt in Monte Carlo“ (1974), „So schön kann doch kein Mann sein“ (1975) und „Lass mich heute nicht allein“ (1976) wieder gute Hitparaden-Platzierungen erzielen. Im Jahr 1973 trat sie für Deutschland beim „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ an und belegte mit dem Titel „Junger Tag“ den 8 Platz. Seit den 1980er Jahren tritt sie mit anspruchsvollen Texten des Librettisten Michael Kunze als gereifte Popsängerin in Erscheinung. Ihr umfangreiches Repertoire umfasst neben dem Schlager auch die Genres Blues, Jazz, Musical und dänische Volkslieder. In ihrem neuen Konzertalbum präsentiert Haenning auf sehr eindrucksvolle Art und Weise ihr enormes Repertoire und ihre wunderbare vielseitige Stimme.

Super Stimmung im Gemeindehaus...

Super Stimmung im Gemeindehaus…

Derzeit steht Hænning wieder auf der Bühne und hat sichtlich Spaß dabei! Davon konnte sich auch das Amrumer Publikum am Freitagabend im Norddorfer Gemeindehaus persönlich überzeugen. Zu ihrem Amrum-Konzert waren rund 350 interessierte Besucher und Gitte-Fans gekommen und erlebten einen Konzertabend der Spitzenklasse.

Damit waren es sogar noch mehr Zuschauer als beim Gitte Konzert auf der Nachbarinsel Föhr am Tag zuvor. Mit ihrem aktuellen Bühnenprogramm „All by Myself“ begibt sich Gitte auf eine musikalische Reise quer durch die verschiedenen Genres ihrer langjährigen Karriere, mit wunderbaren Hits für die Gegenwart und neuen starken Songs für die Zukunft. Ihre großartige Band, bestehend aus Friedemann Matzeit (Piano und Saxophon), Benedikt Reidenbach (Gitarre), Thomas Alkier (Schlagzeug) und Olivier Potratz (Bass), garantiert die perfekte Begleitung für das ambitionierte Programm mit vielen Neubearbeitungen bekannter Songs und anderen Lieblingsliedern der Künstlerin. Mit ihren lockeren und witzigen Moderationen und der einen oder anderen Anekdote sorgte die sympathische Dänin zusätzlich für gute Stimmung. Auch die zahlreichen und abwechslungsreichen Lichtfarbenspiele sorgten für eine tolle Atmosphäre. Bei ihren Konzerten bewies Gitte eindrucksvoll wie zeitlos ihre Songs sind, die in ihrem Wesen immer an das Wesentliche appellieren. Egal ob witzig, ironisch, stark oder melancholisch, es ist wie die Amerikaner sagen, immer „the real thing“!

AbwechslungsreicheLichtfarbenspiele...

AbwechslungsreicheLichtfarbenspiele…

Und auch dieser stimmungsvolle Konzertabend ging mit Standing Ovations und minutenlangem tosendem Applaus zu Ende. Nach dem Konzert stand Gitte noch für ihre Fans für Autogramme und dem einen oder anderen Erinnerungsfoto zur Verfügung. Farvel Gitte, Auf Wiedersehen Gitte! Vielleicht ja auch wieder einmal auf Amrum?!?

Print Friendly, PDF & Email

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com