Kultur

Großer Andrang bei der Sonnwendfeier am Nebeler Strand …

Endlich wieder ein Feuer am Nebeler Strand! Geschätzt über 1000 Gäste konnten gestern bei der Sonnwendfeier verzeichnet werden. Bei herrlichstem Frühsommerwetter strömten die Besuchermassen zum Strand um bei Bratwurst, Pommes und Bier den längsten Tag des Jahres zu feiern. Die Amrumer Blaskapelle und DJ Olli sorgten für die musikalische Begleitung, für das leibliche Wohl sorgten traditionsgemäß die Amrumer Feuerwehren. Kurz …

zum Artikel

Kunst in der Natur – “Landart” auf Amrum …

Wer zur Zeit mit offenen Augen durch die Natur am Strand und im Wald streift, kann sie vielleicht entdecken. Kleine, große und kunstvolle Gebilde aus den Dingen, die die Natur hervorbringt. “LandArt”, so heißt diese Kunstrichtung, in der in der Natur mit den sich dort zu findenen Materialien gearbeitet werden kann. Sybille Essegern, langjährige Amrumliebhaberin, beschäftigt sich schon seit vielen …

zum Artikel

Volksfeststimmung am Mühlentag trotz Wetterkapriolen …

Traditionsgemäß findet am Pfingstmontag der Deutsche Mühlentag statt. Konnte in den letzten beiden Jahren dieses Fest coronabedingt nicht stattfinden, so hat dieses Jahr auch der Verein zur Erhaltung der Amrumer Windmühle wieder zu diesem traditionellen Festtag eingeladen. Die Mühle war zur Besichtigung geöffnet, Kaffee und Kuchen, Pommes und Bratwurst und natürlich Getränke wurden angeboten. Trotz zwischenzeitlicher Wetterkapriolen herrschte ein großer …

zum Artikel

Von großen Himmeln und blühenden Gärten im Likedeeler …

Im Kreis ihrer Familie eröffnete Künstlerin Sigrid Wehkamp ihre Vernissage im Restaurant Likedeeler von Sonja Oppermann in Steenodde. Nach einer langen Vorbereitung hat sie sich für elf ihrer Aquarelle entschieden. Bilder die Amrums Weite, Landschaft, Lichstimmung und Natur zeigen. „Sigrid bildet nicht das gesehene Objekt ab, sondern ihre Betrachtungsweise darauf“, erklärt ihr Mann Karl-Heinz „Kalle“ Wehkamp bei seiner Eröffnungsrede. Ohne …

zum Artikel

Der halbe Horst – oder die bessere Hälfte eines Trios …

Endlich wieder! Live-Musik in der Blauen Maus! Das erste Mal nach der sehr langen und musikfreien Zeit freute sich Jan von der Weppen mit seinem Team, dass nun wieder ein musikalisches Event stattfinden konnte. Eröffnen durfte dieses Georg Dittmar alias “Schorsch”, besser bekannt als Crazy Horst, der am vergangenen Mittwochabend mit einem Soloauftritt aufwartete. Das bekannte Trio “Crazy Horst” gibt …

zum Artikel

Sie dürfen wieder singen …

Die Sängerinnen und Sänger des Amrumer Shantychors hatten am Mittwochabend nach langer Zeit endlich mal wieder einen Auftritt. Es war das erste Konzert in diesem Jahr und überhaupt erst der zweite „offizielle“ Auftritt seit Beginn der Corona-Pandemie vor über 2 ½ Jahren. Vor rund 200 begeisterten Besuchern im nahezu voll besetzten Gemeindehaus Norddorf konnte der Shantychor mit seinen Seemannsliedern einen …

zum Artikel

„Unsere Stimmen für den Frieden” …

„Ich wollte einfach helfen und etwas für den Frieden, als auch aktuell für hilfebedürftige Menschen und Tiere in der Ukraine tun“, erklärt die bekannte Hamburger Sängerin Yasmin Reese am vergangenen Wochenende im Gespräch mit Amrum-News. „So entstand meine Idee, durch Benefizkonzerte Spendengelder zu generieren und gemeinsam mit vielen weiteren Künstler*innen etwas zu bewegen“. Gemeinsam mit ihrem Veranstalter Sven Sternheim wurde …

zum Artikel

Malerei mit Fotografie im Dialog …

Es war ein langer Winter für die Amrumer Windmühle, doch jetzt hieß es am Ostersonntag Türen auf und „herzlich Willkommen”. Zwei besondere Künstler schmückten diesen schönen Moment mit ihren Kunstwerken in den Ausstellungsräumen der Mühle. Arzt und Fotograf aus Leidenschaft Dr.Peter Totzauer und Maler/Musiker/Fotograf Georg Dittmar. Die Idee eine gemeinsame Ausstellung zu machen hatten die beiden Freunde schon länger, doch durch Corona …

zum Artikel

Mit Aquarell und Pinselstrich

Wiebke Meier eröffnete ihre Ausstellung im Norddorfer Gemeindehaus im kleinen Rahmen. Begleitet von ihrem Mann und Söhnen begrüßte sie ihre Gäste und freute sich auf Amrum zum zweiten Male ausstellen zu dürfen. Vor ein paar Jahren waren ihre Kunstwerke in der Amrumer Windmühle zu sehen. Jetzt hatte sie viele neue Aquarelle dabei, doch das Bild auf dem Plakat konnte sie …

zum Artikel

Justus Frantz – ein kulturelles Osterhighlight …

Nicht nur auf einen Justus Frantz konnte sich das Publikum im Norddorfer Gemeindehaus freuen, sondern gleich auf zwei musikalische Künstler Frantz. Justus jun. begleitete seinen Vater auf diese Amrum Reise und freute sich mit ihm zusammen das Osterkonzert spielen zu können. „Ich bin sehr stolz auf meinen Sohn, der in England auf ein musikalisches Internat geht. An verschiedenen Wettbewerben hat …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com